Suchergebnis

  Die Geschäftsführer Thomas Tontarra (4. von rechts), Alberto Petrella (links) und Frank Mattes (rechts) mit den Jubilaren.

Tontarra ehrt Betriebsjubilare

Die Wurmlinger Firma Tontarra hat langjährige Mitarbeiter geehrt. Die Geschäftsführer Thomas Tontarra, Alberto Petrella und Frank Mattes blickten auf ein laut Pressemitteilung erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die Firmenleitung dankte der gesamten Belegschaft „für die stetige Unterstützung und gute Zusammenarbeit“. Geehrt wurden Daniela Fischer, Andreas Kaufmann (für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit), Krzysztof Lizurek, Lenka Novak, Jessica Hermle, Nadine Hopp, Michael Sturm, Mesut Dizdar (für zehn Jahre).

Musikalisches Kursangebot

Die Stefanus-Gemeinschaft Heiligkreutzal bietet im Dezember zwei musikalische Kurse an:

„Auf Flügeln des Gesanges“: Dieser Stimmbildungskurs ist für erfahrene Chor- oder Ensemblesänger gedacht, die in einer kleinen Gruppe klanglichen und gestalterischen Feinschliff erhalten wollen. Sowohl das Verschmelzen im Zusammenklang als auch das Hervortreten der persönlichen Stimmfarbe aus dem Ensembleklang sind Kursziele und vermitteln die unterschiedliche Wahrnehmung der eigenen Stimme.

Öffentliche Sitzung am Montag

KREIS SIGMARINGEN (sz) - Im Sigmaringer Landratsamt tagt am kommenden Montag der Jugendhilfeausschuss öffentlich. Die Ausschusssitzung beginnt um 14.30 Uhr im Sitzungssaal der "Kapelle" Tagesordnung: 1. Ausscheiden von Annette Mayer und Nachrücken von Daniela Fischer, 2. Jugendhilfeausgaben, 3. Stadtmusikforum/Regionale Musikschule Pfullendorf, 4. Jugendhütte, 5. Verschiedenes.

Seminarleiterin Daniela Fischer macht mit den Teilnehmern Übungen aus dem musisch-kreativen Bereich.

Noch freie Plätze für Auszeit-Wochenende

Die Stefanus-Gemeinschaft bietet das Seminar „Gönne dich dir selbst“ an, das von Freitag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, im Kloster Heiligkreuztal stattfindet. Seminarleiterin Daniela Fischer lädt ein, den oftmals hektischen Alltag und das anstrengende Berufsleben für einige Tage hinter sich zu lassen und im Kloster neue Kräfte zu sammeln.

Ziel des Auszeit-Wochenendes ist es, sich auf Wesentliches zu besinnen und wieder zu sich selbst und zu Gott zu finden.

Michael Schick spricht über Vögel

Jetzt zwitschern sie wieder – die heimischen Singvögel. Doch ihr Lebensraum wird kleiner, und passende Nahrung ist schwer zu finden. Wie Gartenbesitzer dieser Entwicklung entgegensteuern können, indem sie Wildpflanzen ansiedeln, darüber spricht Gärtnermeister Michael Schick am Freitag, 27. März, bei der Mitgliederversammlung des BUND-Kreisverbands Biberach. Beginn der Versammlung ist um 19 Uhr im Café Rosenrot, Glockengasse 3, in Biberach.

Darüber hinaus wird sich die neue Regionalgeschäftsführerin Daniela Fischer den Mitgliedern ...


Christian Killius.

Killius bleibt im BUND-Vorstand

Bei der Regionaldelegiertenversammlung des BUND Donau-Iller am Wochenende in Ulm ist der Vorstand gewählt worden. Ulrich Müller aus Dietenheim wurde ebenso für drei Jahre als Vorsitzender wiedergewählt wie seine Stellvertreter Martin Denoix aus Ulm, Christian Killius aus Laichingen (Foto) und Esther Franzen aus Achstetten.

Ulrich Müller hatte zuvor zusammen mit der Regionalgeschäftsführerin Daniela Fischer den Rechenschaftsbericht des BUND für die Region Biberach, Alb-Donau und Ulm abgelegt.

Referentin Daniela Fischer zeigt den Teilnehmern erste Akkorde auf der Gitarre.

Gesang und Klang im Kloster Heiligkreuztal

Im April geht es im Kloster Heiligkreuztal musikalisch zu: Zeitgleich finden von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. April, ein Gitarren- sowie ein Gesangs- und Klangkurs statt.

Daniela Fischer übt mit den Teilnehmern des Gitarrenkurses erste Akkorde zum Begleiten von Gruppen. Das bunte Programm lädt alle ein, die nach den langen Wintertagen wieder mit der Gitarre in Schwung kommen möchten.

Im Kurs „Klang mit allen Sinnen erleben“ testet Referentin Stefanie Bisanz den Klang der Stimme mit allen Sinnen aus.

In Taldorf soll neues Wohngebiet entstehen

Die Stadt Ravensburg leidet unter Wohnungsmangel. Um diesen zu mildern, müssen auch die drei Ortschaften ihren Beitrag leisten. Jetzt hat der Taldorfer Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig Ja zum Bebauungsplan „Alberskirch Südwest“ gesagt.

Geplant ist ein „Allgemeines Wohngebiet“ mit einer Mischung verschiedener Wohnformen: Einfamilien- und Doppelhäuser, Reihenhäuser und kleingeschossiger Wohnungsbau. Das Stadtplanungsamt verspricht einen „sensiblen Umgang“ mit der bestehenden Siedlungsstruktur und die Sicherung der ...

Pharmazeutisch-technische Assistenten haben sich viel mit Arzneimittelkunde befasst

40 Schülerinnen des Berufskollegs PTA (Pharmazeutisch-technische Assistenten) feiern ihren Abschluss am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen. Schwerpunkte der Ausbildung sind Arzneimittelkunde, die Prüfung von pflanzlichen und chemischen Rohstoffen sowie die Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln. Die Beratung der Kunden gehört heute ebenso zu den Aufgaben wie die weitgehend selbständige Arbeit im Apothekenlabor. Preise haben erhalten Daniela Fischer, Kristin Edelhäuser und Katrin Schlaak.

Pharmazeutisch-technische Assistenten haben sich viel mit Arzneimittelkunde befasst

40 Schülerinnen des Berufskollegs PTA (Pharmazeutisch-technische Assistenten) feiern ihren Abschluss am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen. Schwerpunkte der Ausbildung sind Arzneimittelkunde, die Prüfung von pflanzlichen und chemischen Rohstoffen sowie die Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln. Die Beratung der Kunden gehört heute ebenso zu den Aufgaben wie die weitgehend selbständige Arbeit im Apothekenlabor. Preise haben erhalten Daniela Fischer, Kristin Edelhäuser und Katrin Schlaak.