Suchergebnis

Daniel Day-Lewis hasst die Aufmerksamkeit der Medien

Obwohl der britische Schauspieler Daniel Day-Lewis (45) positive Kritiken für seine Rolle als irischer Metzger in dem Scorsese-Film «Gangs of New York» bekommen hat, mag er die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit nicht.

Der Oscar-Preisträger («Mein linker Fuß», 1989) hat auch keine Lust, eine Minute länger als nötig in Hollywood zu verbringen. «Ich bin dort immer enttäuscht worden und es dauert immer länger, darüber hinwegzukommen», sagte Daniel Day- Lewis laut «imdb.

Jungschauspielerin Camilla Belle an der Seite von Daniel Day-Lewis

Daniel Day-Lewis hat möglicherweise eine Film-Tochter gefunden. Die Nachwuchsschauspielerin Camilla Belle hat sich um die Rolle eines 16-jährigen Mädchens in dem Streifen «Rose and the Snake» beworben. Day-Lewis spielt darin einen verwitweten Vater, der mit seiner Tochter von der Außenwelt abgeschieden lebt. Als eine Frau mit ihren Söhnen in sein Leben tritt, hat das für die Tochter tragische Folgen.

Rebecca Miller, die Ehefrau von Day-Lewis, hat das Drehbuch geschrieben und wird auch Regie führen.

Jungschauspielerin Camilla Belle an der Seite von Daniel Day-Lewis

Daniel Day-Lewis hat möglicherweise eine Film-Tochter gefunden. Die Nachwuchsschauspielerin Camilla Belle hat sich um die Rolle eines 16-jährigen Mädchens in dem Streifen «Rose and the Snake» beworben. Day-Lewis spielt darin einen verwitweten Vater, der mit seiner Tochter von der Außenwelt abgeschieden lebt. Als eine Frau mit ihren Söhnen in sein Leben tritt, hat das für die Tochter tragische Folgen.

Rebecca Miller, die Ehefrau von Day-Lewis, hat das Drehbuch geschrieben und wird auch Regie führen.

Britische Filmpreise für Kidman und Daniel Day-Lewis

Wichtige Preise für Nicole Kidman und Daniel Day- Lewis: Die beiden Filmstars wurden am Abend in London als beste Schauspieler mit dem «British Academy Film Award», dem Bafta, ausgezeichnet. Kidman erhielt den Preis für ihre Leistung in dem Streifen «The hours», Day-Lewis für seine Rolle in «Gangs of New York». Baftas für den besten Film und die beste Regie erhielten Roman Polanski und sein Film «Der Pianist». Drei Baftas erhielt der zweite Teil der «Herr der Ringe»-Saga.

Der seidene Faden

„Der seidene Faden“: Modedrama mit Daniel Day-Lewis

Im Großbritannien der 1950er Jahre entwirft Mode-Designer Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) mit viel Auge fürs Detail hochwertige Kleider für betuchte Kundinnen und die Hochzeiten von Königshäusern.

Auch im Alltag ist er ein Besessener, der seine Beziehungen auch schon einmal wegen zu großer Fröhlichkeit am Frühstückstisch vor die Tür setzt. Schließlich lernt Woodcock aber bei einer Landpartie die Bedienung Alma (Vicky Kreips) kennen, die zunächst nur wie die neueste Muse seiner langen Parade wirkt - ihm aber schließlich nach und ...

„Lincoln“: Steven Spielbergs Präsidenten-Porträt

Berlin (dpa) - In seinem hochkarätig besetzten Historiendrama konzentriert sich Steven Spielberg auf die letzten vier Monate im Leben von Abraham Lincoln (1809-1865).

In dieser Zeit kämpfte der vielbewunderte Präsident am Ende des Bürgerkrieges mit allen erlaubten demokratischen Mitteln für die Abschaffung der Sklaverei. Daniel Day-Lewis gibt in der Titelrolle eine grandiose Vorstellung ab, die bereits mit einem Golden Globe und einer Oscarnominierung in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ belohnt wurde.

Berlinale 2010 - «Nine»

„Nine“ ohne Hollywoodstars

Berlin (dpa) - Der hochkarätig besetzte Film „Nine“ hätte dem Festival zum Finale noch einmal Glanz bescheren können. Doch weder Regisseur Rob Marshall („Chicago“) noch seine Darsteller Penélope Cruz und Daniel Day-Lewis kamen nach Berlin. Die Pressekonferenz wurde abgesagt.

Das Musical stand bei der 60. Ausgabe der Berlinale als „Geburtstags-Special“ auf dem Programm - mit einer Galavorstellung im Friedrichstadtpalast. Angelehnt an Federico Fellinis Klassiker „8 1/2“ erzählt „Nine“ die Geschichte eines weltberühmten italienischen ...

Daniel Day-Lewis

Daniel Day-Lewis beendet seine Karriere

Der britisch-irische Schauspieler Daniel Day-Lewis hört nach Angaben seiner Sprecherin mit dem Schauspielen auf.

Dies sei eine persönliche Entscheidung und es werde von ihm oder seinen Vertretern keine weitere Erklärung dazu geben, hieß es in der Mitteilung, die der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag vorlag. „Er ist all seinen Kollegen und den Zuschauern über die vielen Jahre hinweg ungeheuer dankbar“, schreibt Sprecherin Leslee Dart.