Suchergebnis

 Simon Kraft (rechts, hier im Duell mit Dettingens Bastian Fischer) trägt künftig nicht mehr das Trikot des FV Bad Schussenried,

Schussenried muss große Lücke schließen

Fußball-Landesligist FV Bad Schussenried kann künftig nicht mehr auf die Dienste von Simon Kraft bauen. Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler hat den FVS in der Winter-Wechselperiode in Richtung Bodensee-Bezirksligist SV Seibranz verlassen.

„Der Abgang wiegt sehr schwer, menschlich wie sportlich“, sagt Sportvorstand Stefan Buck, der bei den Schussenriedern für den Aktivenbereich zuständig ist. „Simon hinterlässt eine riesen Lücke. Er war einer der Leistungsträger im Team.