Suchergebnis

 Auto rollt in Isny in Gartenhütte

Auto rollt in Bad Wurzach in Gartenhütte

Einen Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro ist bei einem Unfall in der Nacht zum Montag in Bad Wurzach entstanden. Wie die Polizei berichtet, rollte ein Daimler „unbemannt“ in der Treherzer Straße einen Hang hinab und prallte gegen eine Gartenhütte. Wie genau es zu dem Verkehrsunfall kam, klärt das Polizeirevier Leutkirch.

Daimler AG

China-Geschäft treibt Autoabsatz von Daimler an

Eine starke Nachfrage im wichtigsten Einzelmarkt China hat die Verkäufe des Autobauers Daimler angetrieben. Die weltweiten Auslieferungen der Stammmarke Mercedes-Benz kletterten im ersten Quartal des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um über ein Fünftel auf 581 270 Autos, wie der Dax-Konzern am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Die Kleinwagenserie Smart legte - auf niedrigem Niveau - um rund zwei Drittel auf 9729 verkaufte Fahrzeuge zu.

In China, dem größten Automarkt der Welt, wuchs der Pkw-Absatz der Marke Mercedes-Benz um ...

 Die Polizei hofft auf Zeugenaussagen zu den Vorfällen.

Streit zwischen Autofahrern eskaliert

Weil es am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr auf der B 30 zwischen Lochbrücke und dem Seewaldkreisel mutmaßlich zu mehreren wechselseitigen Nötigungen im Straßenverkehr und Beleidigungen gekommen ist, ermittelt die Polizei Friedrichshafen aktuell gegen zwei Autofahrer. Sowohl der 25-jährige Daimler-Fahrer als auch der 43-jährige Audi-Fahrer waren, nachdem sie sich gegenseitig ausgebremst und überholt hatten, direkt zum Polizeirevier gefahren, wo der Streit weiter eskalierte und weitere Beleidigungen flogen, wie die Polizei berichtet.

Dax

Konjunkturoptimismus treibt Dax auf Rekord

Der Dax hat dank starker Konjunkturdaten aus den USA seinen Rekordlauf nach dem langen Osterwochenende fortgesetzt.

Der Leitindex übersprang am Dienstag erstmals die Marke von 15.300 Punkten. Im frühen Handel legte er um 1,32 Prozent auf 15.306,48 Punkte zu, und auch der Nebenwerte-Index SDax markierte einen Rekordstand. Er gewann zuletzt 1,19 Prozent auf 15.922,42 Zähler.

Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 0,59 Prozent auf 32.

Dax

Dax hält sich auf hohem Niveau

Der Dax hat sich am Montag weiterhin robust gezeigt. Seit seinem Rekordhoch in der vergangenen Woche und darauf folgenden leichten Gewinnmitnahmen hält sich der deutsche Leitindex auf hohem Niveau.

Mit einem Minus von 0,13 Prozent auf 15.215,00 Punkte ging er aus dem Handel. Seine Bestmarke von rund 15.312 Punkten hatte er am vergangenen Dienstag erreicht.

Papiere von Unternehmen aus der Automobil-, der Chemie und der Baubranche, die vom Wirtschaftsaufschwung nach der Pandemie besonders profitieren dürften, stützten den ...