Suchergebnis

Jubiläum Car2Go

Das Pilotprojekt wurde vom Daimler Forschungszentrum ins Leben gerufen

Daimler stellt Hoffnungsträger S-Klasse vor

Unverkennbar die S-Klasse: Mercedes hat das Design seines Flaggschiffs sehr behutsam weiterentwickelt. Dafür gibt es viel neue Technik für Sicherheit und Komfort. Am Mittwochabend hat Daimler die neue Generation seines Flaggschiffs vorgestellt. Die Limousine gilt in Zeiten von Gewinnrückgängen und internen Querelen als großer Hoffnungsträger des Stuttgarter Konzerns. (Fotos: dpa/Daimler)

Bildergalerie: Das war los bei der Daimler-Eröffnung

Hohen Besuch hatte Daimler für die Eröffnung seines Prüf- und Technologiezentrums in Immendingen angekündigt, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel. Was die vielen Gäste bei der Pressekonferenz und danach auf der Teststrecke selbst gesehen haben, haben unsere Fotografen mit der Kamera festgehalten.

Warnstreik im Kfz-Handwerk

„Mehr und fair“, forderten gestern Beschäftigte der Filialen des Autohauses Wagenblast und der Daimler Niederlassung Schwäbisch Gmünd.  6,5 Prozent verlangten die Demonstranten von den Arbeitgebern des Kfz-Handwerks in der laufenden Tarifrunde.

Schumacher zeigt sich bei Daimler

Alle augen sind auf Stuttgart gerichtet: Formel-1-Legende Michael Schumacher hat sich vor seinem geplanten Comeback bei der Präsentation des Formel 1 Teams Mercedes GP Petronas in Stuttgart gezeigt. Eindrücke vom Pressetermin vor dem Mercedes-Benz Museum. (Fotos: dpa)


Der selbstfahrende Daimler Truck unterwegs auf der A8.

Winfried Kretschmann im selbstfahrenden Lkw

Ministerpräsident Kretschmann und Daimler Lkw-Vorstand Wolfgang Bernard testeten am 02.10. den autonom fahrenden Lkw erstmals auf einer deutschen Autobahn. Hier sehen Sie die besten Bilder dazu. (Fotos: Roland Rasemann)

Aalen (an) - Auf der Wilhelm-Merz-Straße hat sich am Montagnachmittag ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Auf der Wilhelm-Merz-Straße hat sich am Montagnachmittag ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Gegen 14.30 Uhr fuhr eine 38-jährige BMW-Fahrerin auf den vor ihr verkehrsbedingt haltenden Seat eines 51-jährigen Mannes auf. Der Seat wurde noch auf einen Daimler vor ihm aufgeschoben. 2500 Euro Sachschaden sind hierbei entstanden.

Proteste gegen Leiharbeit in Stuttgart

Proteste gegen Leiharbeit in Stuttgart

Gegen Leiharbeit, befristete Jobs und Werkverträge sind mehrere tausend Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie am Donnerstag auf die Straße gegangen. Die größten Demonstrationen im Südwesten waren vor den Toren der Autobauer Porsche und Daimler. Der Arbeitgeberverband Südwestmetall kritisierte die Aktion scharf. Die Betriebe seien auf flexible Beschäftigungsformen angewiesen. Die IG Metall argumentiere wirklichkeitsfremd und völlig verzerrt.