Suchergebnis

DGB protestiert gegen Rente mit 67

Protest der DGB-Gewerkschaften gegen die geplante Rente mit 67 geht weiter. Heute führt die DGB-Region Ulm-Biberach zwischen 9 und 13 Uhr in der Ulmer Fußgängerzone eine Abstimmungsaktion zu diesem Thema durch. Der DGB-Regionsvorsitzende Wolfgang Klook und weitere Vertreter der Gewerkschaften werden sich der Diskussion stellen.

DGB protestiert gegen Rente mit 67

Protest der DGB-Gewerkschaften gegen die geplante Rente mit 67 geht weiter. Heute führt die DGB-Region Ulm-Biberach zwischen 9 und 13 Uhr in der Ulmer Fußgängerzone eine Abstimmungsaktion zu diesem Thema durch. Der DGB-Regionsvorsitzende Wolfgang Klook und weitere Vertreter der Gewerkschaften werden sich der Diskussion stellen.

Tuttlingen Sitz der künftigen DGB-Hauptgeschäftsstelle

TUTTLINGEN - Die Hauptgeschäftsstelle für die künftige DGB-Region Schwarzwald-Baar-Heuberg soll im Tuttlinger Gewerkschaftshaus angesiedelt werden. Dies beschloss der Landesbezirksvorstand in Stuttgart im Zusammenhang mit der bundesweiten Organisationsreform beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Villingen-Schwenningen wird im Zuge der Neustrukturierung im nächsten Jahr DGB-Außenstelle mit Verbleib der DGB-Rechtsstelle. Damit wurde nach jahrelangem Tauziehen und Spekulieren um Standortfragen eine endgültige Entscheidung gefällt.

DGB-Spitze bei Schröder

Spitzentreffen im Kanzleramt: Kanzler Gerhard Schröder und DGB-Chef Vorsitzende Michael Sommer beraten über die Sozial- und Arbeitsmarktreformen. Zu dem informellen Treffen ohne Tagesordnung sind auch die geschäftsführenden Mitglieder des DGB- Bundesvorstandes sowie die Chefs der neun DGB-Landesbezirke eingeladen. Die DGB-Spitze will bei Schröder auf Kursänderungen bei den Sozialreformen dringen. Der Kanzler stellte aber bereits klar, dass er am Reformweg festhalten will.

Ver.di-Stellvertreter Sommer soll neuer DGB-Chef werden

Michael Sommer von der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di soll neuer DGB-Chef werden. Der DGB-Bundesvorstand schlug den 50-jährigen Diplom-Politologen in Berlin als Nachfolger für Dieter Schulte vor. Der neue Vorsitzende soll beim DGB-Bundeskongress Ende Mai gewählt werden. Sommer ist derzeit einer der stellvertretenden Vorsitzenden von ver.di und dort unter anderem für Mitgliederwerbung zuständig.