Suchergebnis

Titel

Von links nach rechts: Wolfgang Legpold von der Pension Hardthof, Jürgen Wei?????, Leiter Agenda 21 in Immenstaad, Christian Buck, Dehoga, Horst Steinhauser, Dehoga.

DEHOGA wählt Vorstand

Der Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) des Bodenseekreises trifft sich am Mittwoch, 4. Dezember, um 14.30 Uhr im "Bad-Hotel" in Überlingen zur Jahreshauptversammlung. Bei der Versammlung wird der neue Kreisvorsitzende gewählt.

Dehoga-Versammlung

Die Kreisstelle des Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) hält ihre Hauptversammlung am Montag, 8. April, ab 15 Uhr, im Hotel Hirt in Deißlingen ab.

Tagesthema

DEHOGA-Kundgebung

Das Graf-Zeppelin-Haus (GZH)  ist heute, Montag, um 14. 30 Uhr Schauplatz einer öffentlichen Kundgebung. Der Hotel- und Gaststättenverband Baden-Württemberg (DEHOGA) veranstaltet sie im Rahmen der Delegiertenversammlung, die heute ebenfalls im GZH über die Bühne geht. Prominente Redner der Kundgebung sind Ministerpräsident Erwin Teufel und Peter Schmid, der Vorsitzender der DEHOGA Baden-Württemberg.

 Die Dehoga-Mitglieder haben in Ravensburg über die Folges des Coronavirus diskutiert (von links nach rechts): Heidi Löhner, Max

Dehoga Ravensburg diskutiert über Folgen des Coronavirus

Bei der letzten Vorstandssitzung der Dehoga Ravensburg ist unter anderem auch die Corona-Pandemie angesprochen worden. Alle Gastronomen seien ihrer Verantwortung bewusst, teilt die Dehoga-Kreisstelle Ravensburg mit. Die Infektionsketten müssten unterbrochen werden.

Derzeit sei es schwer durch leere Räume zu gehen, die sonst voller Leben seien. Wo sonst Gäste sitzen würden herrsche gähnende Leere. Lerre Hotelbetten, keine touristische Übernachtungen, Lebensmittel verderben: Die Dehoga-Kollegen untereinander rücken laut Mitteilung ...

Steinhauser ist Ehrenvorsitzender

Der langjährige Vorsitzende des Regionalverbandes Südwürttemberg-Hohenzollern im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA), Horst Steinhauser, ist zum Ehrenvorsitzenden des Regionalverbandes und zum Ehrenvorstandsmitglied des DEHOGA Baden-Württemberg gewählt worden.

Beide Entscheidungen fielen einstimmig beim gestrigen Delegiertentag in Isny. DEHOGA-Präsident Peter Schmid bezeichnete Horst Steinhauser in seiner Würdigung als "Urgestein" des Verbandes.

Beim Dehoga sindauch Frauen aktiv

Jetzt rücken auch die Unternehmerfrauen im Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) des Bodenseekreises an die Funktionärsfront. Bei der gestrigen Jahreshauptversammlung im Hotel "Krone" erklärten sich Sonja Eberhard-Blank und Birgit Berchtold bereit, sich für eine solche Fachgruppe zu engagieren.Seeseite

Dehoga-Frauen treffen sich

Die Vorsitzende der Dehoga-Unternehmerfrauen im Kreis Tuttlingen, Ulrike Schlack, hat alle Kolleginnen für den heutigen Montag um 15 Uhr ins Hotel "Schlack" nach Tuttlingen (Bahnhofstraße 53-59) eingeladen. Beim ersten Treffen des Arbeitskreises Tuttlingen der Dehoga-Unternehmerfrauen in diesem Jahr wird der für die Region zuständige Dehoga-Geschäftsführer, Wolfgang Daub, die Aktivitäten der Dehoga-Unternehmerfrauen in Baden-Württemberg darstellen und über Wichtiges und Neues berichten.

Katerstimmung bei den Gastronomen

Die Katerstimmung in der Gastronomiebranche hält an: Sinkende Umsätze, sinkende Mitgliederzahlen im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) auf Kreisebene. Der Dehoga-Vorsitzende im Landkreis, Ludwig Zwerger aus Ochsenhausen, prophezeit im SZ-Interview, dass sich das Gaststättensterben fortsetzen wird.

Landkreis Biberach

DEHOGA ehrte langjährige Mitglieder

Verdiente und langjährige Mitgleider wurden bei der Kreisversammlung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) in Wolfegg geehrt: (von links) Stefan Huber, (stellv. Kreisvorsitzender), Berthold Schmidinger (Kreisvorsitzender), Renate und Horst Steinhauser (40 Jahre), David Waldenmaier (25Jah re), Rudolf Spieß (40 Jahre), August Schuler (15 Jahre), Edeltraud Schmid (15 Jahre) und DEHOGA-Geschäftsführer Bernd Dahringer. Foto: privat