Suchergebnis

Spielplätze: Arbeitskreis geht Probleme an

Mehrere Problemstellen hat der große Spielplatzcheck von „Schwäbischer Zeitung“ und dem Arbeitskreis „Familienfreundliches Ravensburg“ aufgezeigt. Das ist das Fazit von Susanne Spill und Christoph Sitta, Sprecher der Gruppe, nach Abschluss der Aktion. Der Arbeitskreis will nun gemeinsam mit der Stadtverwaltung daran arbeiten, anhand dieser Ergebnisse die Spielplätze in Ravensburg weiter zu verbessern.

In einer Umfrage im Sommer hatten Eltern und ihre Kinder die Gelegenheit, Bewertungen über die Situation in unterschiedlichen ...

CDU will Bushäuschen begrünen

Kritisch sieht der Ravensburger CDU-Ortsverbandsvorsitzende Christoph Sitta den Antrag der BfR-Fraktion im Gemeinderat, den Klimanotstand in Ravensburg auszurufen: „Dafür fehlt mir die Rechtfertigung, wenn man bedenkt, was die Stadt Ravensburg bereits für den Klimaschutz getan hat und weiter tun will. Die Ausrufung eines Notstandes wäre Symbolpolitik und hilft nicht weiter. Wir sollten uns Gedanken über konkrete Projekte machen.“

So schlägt laut einer CDU-Pressemitteilung Sitta vor, nach dem Vorbild der niederländischen Stadt ...

 Straßenmarkierung an den Schulen sollen die Sicherheit erhöhen.

Radverkehr in Ravensburg: CDU will sicherere Schulwege

Ravensburg braucht ein höheres Tempo bei der Umsetzung des vom Gemeinderat im Jahr 2014 beschlossenen Radverkehrskonzeptes. Das ist laut Pressemitteilung das Ergebnis eines Gesprächs der „Agendagruppe Radfahren“ und des Vorstands des CDU-Ortsverbandes Ravensburg. Wegen „personeller und damit planerischer Engpässe in der Verwaltung“ sollte man sich auf zunächst drei Maßnahmen fokussieren, so der CDU-Ortsvorsitzende Christoph Sitta.

Dabei gelte es vor allem, die Schulradwege sicherer zu machen.


 Der neu gewählte Vorstand mit dem Mitglied des Europäischen Parlaments Norbert Lins, dem Bundestagsabgeordneten Axel Müller un

CDU Ravensburg wählt neues Vorstandsteam

Beim CDU-Ortsverband Ravensburg folgt Christoph Sitta als Vorsitzender auf Gabi Messarosch. Der Stabwechsel vollzog sich bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstag. Nach der Wahl des neuen Vorstands ergab sich folgende Ämterverteilung.

Stellvertretende Ortsvorsitzende sind Christoph Lüdtke und Antje Rommelspacher, Schatzmeister ist Michael Heisler, Mitgliederbeauftragte Nadine Kahlert, Schriftführer Maximilian Laemmle, Beisitzer sind Anett Pfohl, Thomas Plösser, Gregor Rieser, Florian Suckel, Christoph Stehle, Markus Strobel, ...

CDU lädt zu Neujahrstreffen ein

Die CDU Ravensburg lädt am Sonntag, 17. Januar, ab 11 Uhr zu ihrem traditionellen Neujahrstreffen in den Kornhaus-Saal der Stadtbücherei am Marienplatz ein.

Zur Begrüßung sprechen Stadtverbandvorsitzender August Schuler und der Erste Bürgermeister der Stadt Ravensburg, Simon Blümcke.

Das CDU-Neujahrstreffen 2016 beschäftigt sich mit der Flüchtlingsthematik in Ravensburg und im Schussental. In Kurzreferaten stellen Stadträtin Margret Eger, Kreisrat Josef Wurm, JU-Vorsitzender Roman Dengler und Mitglied Christoph Sitta ihr ...

Neue Regeln für Außengastronomie

Die Stadt Ravensburg wird nach Wiedereröffnung von Cafés und Restaurants am 18. Mai großzügiger als bisher Außenflächen für die Gastronomie zulassen. Sie will damit die Wirte unterstützen. Die Stadt reagiert mit dieser Ansage umgehend auf eine entsprechende Forderung der CDU. Deren Ravensburger Ortsverbandschef, Christoph Sitta, hatte mehr Außengastronomie, auch dort, wo sie bisher gar nicht zugelassen war, angeregt. „Wir helfen unserer Gastronomie, so gut es geht“, heißt es im Antwortschreiben von Ravensburgs Oberbürgermeister Daniel Rapp an ...

 Christoph Sitta, Vorsitzender des Ortsverbandes, spricht sich dafür aus, die geplante Brücke in der Wangener Straße auch tatsäc

CDU sichert Zustimmung für Geh- und Radwegbrücke zu

Für den CDU-Ortsverband Ravensburg und die CDU-Gemeinderatsfraktion steht fest: „Wir brauchen die geplante Geh- und Radwegbrücke über die Wangener Straße unbedingt.“ Bereits zur Kommunalwahl 2019 habe man sich dafür stark gemacht, schreibt Christoph Sitta, Vorsitzender des Ortsverbandes, in einer Pressemitteilung.

Die CDU hält eine Brücke an dieser Stelle für ein sinnvolles und zukunftsorientiertes Bindeglied zwischen den Wohnquartieren, den Bildungseinrichtungen und der Innenstadt.

Erneut wird es ein parteiinternes Duell bei einer Nominierungsveranstaltung der CDU geben: Christoph Sitta (links) fordert Augus

Landtagskandidat der CDU Ravensburg-Tettnang: Sitta fordert Schuler heraus

Erneut wird es ein parteiinternes Duell bei einer Nominierungsveranstaltung der CDU geben: Am Donnerstag kämpfen in Tettnang die beiden Ravensburger August Schuler und Christoph Sitta darum, bei den Landtagswahlen im nächsten Jahr für die Christdemokraten im Wahlkreis antreten zu dürfen. Der Ausgang der Abstimmung wird mit Spannung erwartet.

Zuletzt hatte es 2016 vor der Bundestagswahl das Rennen zwischen Axel Müller und Waldemar Westermayer gegeben, das der Weingartener mit knapp 53 Prozent der Stimmen bekanntlich für sich ...

CDU fürchtet um Nahversorgung in der Oststadt

Die Ravensburger CDU sorgt sich um die Nahversorgung in der rasant wachsenden Oststadt. Das geht aus einer Pressemitteilung des Ortsverbandes hervor. Es müsse unbedingt sichergestellt werden, dass es weiterhin einen Nahversorger gebe, heißt es darin. Hintergrund der Befürchtungen: Das Areal „Weinhof Weiler“ und das ehemalige dwp-Gelände sind mittlerweile im Besitz des gleichen Investors. Auf dem Gelände sollen neue Wohnungen entstehen. Mit Blick auf diese aktuelle Entwicklung habe die CDU zuletzt zahlreiche Gespräche mit Bürgern und der ...