Suchergebnis

Dax

Deutsche Bank und Delivery Hero stützen Dax

Die Deutsche Bank und der Essenslieferdienst Delivery Hero haben am Mittwoch mit hohen Kursgewinnen zur freundlichen Stimmung der Anleger beigetragen. Zudem erwartet EZB-Präsidentin Christine Lagarde eine konjunkturelle Erholung im zweiten Halbjahr.

Der Leitindex Dax rückte um 0,28 Prozent auf 15.292,18 Punkte vor. Der MDax der mittelgroßen Titel schloss 0,26 Prozent niedriger bei 32.971,86 Zählern.

Mit Gegenwind von der Geldpolitik in den USA ist derweil nicht zu rechnen.

Dax

Dax schließt im Plus - Anleger greifen weiter zu

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben den jüngsten Rückschlag auch am Donnerstag für Käufe genutzt.

Stützend wirkte, dass sich die Europäische Zentralbank (EZB) angesichts der dritten Corona-Welle alle Optionen im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie offen hält.

Der Dax schloss 0,82 Prozent höher auf 15.320,52 Punkte. Am Montag hatte der deutsche Leitindex mit knapp über 15.500 Punkten eine Bestmarke erklommen.

Skyline Frankfurt mit EZB

EZB: „Müssen noch einen langen Weg gehen“

Europas Währungshüter halten sich angesichts der dritten Corona-Welle alle Optionen im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie offen.

«Wir müssen noch einen langen Weg gehen, bis wir die Brücke der Pandemie überquert haben und die wirtschaftliche Erholung stabil ist», sagte EZB-Präsidentin Christine Lagarde am Donnerstag in Frankfurt. Nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank (EZB) wird die Wirtschaft im Euroraum erst in der zweiten Jahreshälfte 2022 im Durchschnitt wieder das Vorkrisenniveau erreichen.