Suchergebnis

Polizei Blaulicht

Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Landkreis Cham

Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist im Landkreis Cham bei einem Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 33-Jährige am Mittwoch mit ihrem Auto von der Bundesstraße 85 in Richtung Schlondorf (Cham) abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der 22-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Zwei Feldhasen rennen über ein Stoppelfeld

Hasenpest im Landkreis Cham nachgewiesen

Bei einem kranken Feldhasen im Bereich Furth im Wald (Landkreis Cham) ist die Hasenpest nachgewiesen worden. Das teilte das Landratsamt Cham am Donnerstag unter Berufung auf das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mit.

Die Krankheit ist auch für Menschen ansteckend. Deswegen sollten sie den Kontakt mit kranken oder toten Tieren vermeiden und den zuständigen Jäger informieren. Die Symptome ähneln denen einer Grippe, die Krankheit wird mit Antibiotika behandelt.

Ein Notarztwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort

Baum stürzt auf fahrendes Auto

Ein Baum ist in der Oberpfalz auf das Auto einer Frau gestürzt. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die 53-Jährige war nach Polizeiangaben von Freitag in Eschlkam (Landkreis Cham) in ihrem Fahrzeug auf dem Weg zur Arbeit, als die Buche aus zunächst unbekanntem Grund abbrach und auf das Auto krachte. Der Baum hat den Angaben nach einen Durchmesser von circa 30 Zentimetern. Die Frau wurde am Donnerstag in einem Krankenhaus behandelt.

Blaulicht

Zusammenprall mit Lkw: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein Motorradfahrer ist beim Überholen in Roding (Landkreis Cham) tödlich verunglückt. Der 46-Jährige wollte am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 85 ein Auto überholen und prallte dabei frontal in einen entgegenkommenden Lastwagen, wie die Polizei mitteilte. Die Hilfe von Rettungskräften blieb erfolglos, der Mann starb noch am Unfallort. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Mann bei Unfall von Amphibienfahrzeug erschlagen

Mit einem Amphibienfahrzeug ist ein 60 Jahre alter Mann im oberpfälzischen Landkreis Cham tödlich verunglückt. Er sei mit dem achträdrigen Gefährt eine Böschung hinabgestürzt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann sei mit dem Fahrzeug am Sonntag in Michelsneukirchen über die Böschung gefahren, gestürzt und von dem Fahrzeug erschlagen worden. Vermutlich habe der Mann nach dem Unfall mehrere Stunden unbemerkt gelegen.

Ein Notarztfahrzeug fährt mit Sondersignal

28-Jährige prallt mit Auto gegen Baum und stirbt

Eine 28-Jährige ist am Sonntagmorgen im Landkreis Cham mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt und gestorben. Wie die Polizei mitteilte kam die Frau zwischen den Ortschaften Lixenried und Ränkam von der Straße ab. Sie war alleine unterwegs. Die Verletzungen waren so schwer, dass die 28-Jährige noch an der Unfallstelle starb. Ein Gutachter soll nun klären, warum das Auto von der Fahrbahn abkam.

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen

Zwei verletzte Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto sind zwei Motorradfahrer in der Oberpfalz schwer verletzt worden. Der 49-Jährige und seine 45-jährige Begleiterin seien mit zwei Hubschraubern ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Ehepaar und ein entgegenkommendes Auto hätten einander am Sonntagvormittag aus ungeklärter Ursache gestreift. Der Fahrer des Wagens blieb bei dem Unfall in Walderbach (Landkreis Cham) unverletzt.

Unfall-Illustration

Motorradfahrer rammt Rehkitz und verletzt sich schwer

Ein Motorradfahrer ist in der Oberpfalz mit einem Rehkitz zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt. Der 48-Jährige war auf einer Straße in der Gemeinde Miltach (Landkreis Cham) unterwegs, als ihm das Jungtier vors Fahrzeug lief, teilte die Polizei am Montag mit. Der Fahrer stürzte nach dem Aufprall am späten Sonntagabend und musste ins Krankenhaus. Das Rehkitz starb, am Motorrad entstand Totalschaden.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt

Betriebsunfall: Mann wird in Maschine eingeklemmt und stirbt

Ein 25-Jähriger ist bei einem Betriebsunfall in Furth im Wald (Landkreis Cham) in einer Maschine eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Kollegen fanden den Mann am Donnerstagmorgen in der Maschine, wie die Polizei mitteilte. Sie befreiten den 25-Jährigen und versuchten ihn wiederzubeleben. Der Mann starb noch am Unfallort. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.

Polizeibericht

Blaulicht

Lebende Katzenbabys in Mülleimer bei der B20 gefunden

Vier lebende Katzenbabys hat eine 42-Jährige in einem Mülleimer bei der Bundesstraße 20 gefunden. Die etwa 10 bis 12 Wochen alten Tiere seien einem Verein für Katzenhilfe übergeben worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Wer die Katzenbabys auf dem Parkplatz bei Traitsching (Landkreis Cham) als „Müll“ entsorgt habe, sei nicht bekannt. Die Polizei sucht nach Hinweisen zu dem Fund vom Dienstag.