Suchergebnis

 So jubelte Daniele Gabriele über seinen Treffer per Seitfallzieher. Zum „Tor des Monats“ hat es knapp nicht gereicht.

Gabrieles Seitfallzieher reicht knapp nicht zum „Tor des Monats“

Den prestigeträchtigen Titel des „Torschützen des Monats Juni“ hat der aus Leutkirch stammende Fußballprofi Daniele Gabriele nur knapp verpasst.

Bei der Wahl unterlag der 25-Jährige nur dem Frankfurter Duo Daichi Kamada und André Silva, das mit einer Traumkombination gegen Hertha BSC Berlin knapp 30 Prozent aller Stimmen bekam. Respektable 25 Prozent fanden, dass Gabriele den schönsten Treffer erzielt hat. Im Spiel gegen den Halleschen FC hatte er für den FC Carl Zeiss Jena per spektakulärem Seitfallzieher das zwischenzeitliche 2:1 ...

 Bei der Spendenübergabe (von links): SFZ-Gründer Rudi Lehn, Dr. Konstanze Nickolaus (kaufmännische Leiterin des SFZs), Matthias

Schülerforschungszentrum erhält Unterstützung

Das überwiegend aus Industriespenden finanzierte Schülerforschungszentrum (SFZ) Südwürttemberg, das auch einen Stadtort in Wangen hat, bekommt Unterstützung von der Carl-Zeiss-Stiftung, das teilt das SFZ jetzt mit. Die Organisation beteilige sich im aktuellen Krisenjahr mit einer Fördersumme von 50 000 Euro an den laufenden Kosten. Mithilfe dieser Unterstützung könne der SFZ-Betrieb jetzt aufrechterhalten werden.

Die Fördersumme übergab symbolisch Matthias Stolzenburg, Referent für Rechtsangelegenheiten und Förderprogramme der ...

Neuer Job für ehemaligen Torwart Piplica bei SpVgg Bayreuth

Der ehemalige Bundesliga-Torwart Tomislav Piplica arbeitet künftig für die SpVgg Bayreuth. Wie der bayerische Fußball-Regionalligist mitteilte, wird der 51-Jährige als Trainer der U23 und Koordinator des Leistungssports tätig sein. Zuletzt arbeitete er im Nachwuchs von Carl-Zeiss Jena und für den thüringischen Verband.

„Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass wir einen solchen Fachmann für die Aufgabe bei uns begeistern konnten“, erklärte Geschäftsführer Wolfgang Gruber am Freitag zur Verpflichtung des 51-jährigen Bosniers.

 Die geldgebenden Firmen springen ab: Die Schülerforschungszentren bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise zu spüren.

Schülerforschungszentrum sucht Geldgeber

Das überwiegend aus Industriespenden finanzierte Schülerforschungszentrum (SFZ) Südwürttemberg darf auf die Unterstützung der Carl-Zeiss-Stiftung zählen. Die Organisation beteiligt sich im aktuellen Krisenjahr mit einer Fördersumme von 50 000 Euro an den laufenden Kosten. Mithilfe dieser Unterstützung kann der SFZ-Betrieb aufrechterhalten werden.

Acht SFZ-Standorte plus drei Außenstellen gibt es in Baden-Württemberg, einen davon in Tuttlingen.

 Willkommen in München: Daniele Gabriele (li.) mit dem Sportlichen Leiter Roman Plesche.

Daniele Gabriele wechselt zu Drittliga-Aufsteiger Türkgücü

Neue Herausforderung für den aus Leutkirch stammenden Fußballprofi Daniele Gabriele. Ab der kommenden Saison spielt der 25-Jährige für Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München. Am Donnerstag machte der Verein den Wechsel offiziell. Zuletzt hatte der Offensiv-Allrounder Gabriele ein Jahr lang beim FC Carl Zeiss Jena gespielt. „Daniele ist ein erfahrener Spieler, der im besten Fußball-Alter ist. Er ist in der Offensive vielseitig einsetzbar und hat seine Qualitäten in den letzten Jahren mehrfach unter Beweis gestellt“, freut sich Roman Plesche, ...

 Vorführung am preisgekönten Nothalt-Serienautomaten: Schlegel-Mitarbeiter Moritz Augustin (von links), Landtagsabgeordneter Tho

Beim Marktführer läuft wieder alles „normal“

Als „Hidden Champion“, einen heimlichen Weltmarktführer, bezeichnete Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut die Dürmentinger Firma Schlegel Elektrokontakt. Als Vertreter des Mittelstands zähle das familiengeführte Unternehmen dank seiner Unabhängigkeit von negativen Entwicklungen zum Rückgrat der Wirtschaft. Beim Besuch im Rahmen ihrer Sommertour nahm die CDU-Politikerin auch einige Anregungen mit, die ihr Geschäftsführer Christoph Schlegel ans Herz gelegt hatte.