Suchergebnis

Trinkwasser

Trinkwasser im Kreis Calw und Enzkreis verunreinigt

In Gemeinden im Landkreis Calw und im Enzkreis ist das Trinkwasser mit Bakterien verunreinigt. Bevor das Wasser getrunken wird oder für die Nahrungszubereitung, zum Zähneputzen und zur Reinigung von offenen Wunden genutzt wird, soll es sprudelnd aufgekocht werden, teilte das Landratsamt mit. Die Warnung vom Donnerstagabend wurde am Freitag erneuert und gilt bis auf weiteres. Betroffen sind Teile von Althengstett, Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein, Calw, Neuweiler, Oberreichenbach, Schömberg, Unterreichenbach und Engelsbrand sowie das ...

Quelle der Trinkwasserbelastung noch nicht gefunden

Die Quelle der Trinkwasserbelastung in mehreren Gemeinden des Kreises Calw und in Engelsbrand (Enzkreis) ist am Montag weiter unklar gewesen. Es gelte aus Sicherheitsgründen weiterhin die am Freitag erlassene Anordnung zum Abkochen, sagte eine Sprecherin des Kreises Calw. Das Wasser war mit Bakterien belastet, die zum Beispiel Durchfall auslösen können. Daraufhin wurde Chlor zugesetzt. Die Ergebnisse von 18 Proben seien am Montag dann unauffällig gewesen.

 Die Faustballerinnen des SV Tannheim haben in der corona-bedingt verkürzten Feldsaison in der 1. Bundesliga Süd am ersten Spiel

SVT verliert gegen Staffelstein und Calw

Die Faustballerinnen des SV Tannheim haben in der corona-bedingt verkürzten Feldsaison in der 1. Bundesliga Süd am ersten Spieltag in der Gruppe A beide Spiele verloren. In Calw unterlag der SVT dem TSV Staffelstein in vier Sätzen (11:13, 7:11, 12:10, 9:11) und dem TSV Calw in drei Sätzen (5:11, 6:11, 3:11). Am zweiten Spieltag trifft Tannheim nun am 16. August auf den TSV Ötisheim und den TSV Gärtringen. Diese drei Vereine spielen untereinander die Plätze sieben bis neun aus.

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle

Junger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Haiterbach (Kreis Calw) ist ein junger Motorradfahrer am Donnerstagabend lebensgefährlich verletzt worden. Der 19-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei von Freitagmorgen zu schnell, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen ein Metallgeländer.

Die Faustballerinnen des SV Tannheim (hier Klara Mahle) starten am Wochenende in die corona-bedingt verkürzte Feldsaison in der

SV Tannheim startet in verkürzte Feldsaison

Die Faustballerinnen des SV Tannheim starten am Wochenende in die corona-bedingt verkürzte Feldsaison in der 1. Bundesliga Süd. Am ersten Spieltag tritt der SVT am Sonntag ab 11 Uhr in Calw an.

Wie bei den Männern gibt es auch für die Frauenteams eine reduzierte Spielrunde mit zwei Qualifikationsspieltagen für die deutsche Meisterschaft am 5./6. September in Kellinghusen, heißt es in einer Pressemitteilung auf der Homepage der Deutschen Faustball-Liga (DFBL).

Saskia Esken

SPD-Vorsitzende Saskia Esken besucht Kommando Spezialkräfte

Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken besucht heute das Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr in Calw. Anschließend will die Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Calw gemeinsam mit dem Calwer Oberbürgermeister Florian Kling (SPD) in einer Pressekonferenz berichten.

Das KSK hatte seit 2017 immer wieder mit rechtsextremistischen Vorfällen Schlagzeilen gemacht. Bei einer Abschiedsparty für einen KSK-Kommandeur sollen Schweineköpfe geworfen, Rechtsrock gespielt und der Hitlergruß gezeigt worden sein.

Trinkwasser im Kreis Calw muss nicht mehr abgekocht werden

Nach einer Belastung mit Bakterien kann das Leitungswasser in den betroffenen Gemeinden des Kreises Calw wieder ohne vorheriges Abkochen getrunken werden. Der Landkreis hob die seit dem vergangenen Donnerstag geltende Anordnung am Dienstag auf. Betroffen war auch die Gemeinde Engelsbrand im Enzkreis. Alle Proben waren wieder unauffällig. Eine genaue Ursache der Belastung mit den Keimen, die zum Beispiel Durchfall auslösen können, wurde nicht gefunden.

Reaktivierung der Hesse-Bahn ist beschlossen

Die Wiederinbetriebnahme der Hermann-Hesse-Bahn ist besiegelt. Am Montag einigten sich die Beteiligten, darunter die Kreise Calw und Böblingen sowie die Stuttgarter Verkehrsbetriebe VRS und die Gemeinde Renningen, auf ein Eckpunktepapier. Darin wird festgeschrieben, die Stuttgarter S-Bahn-Linie 6 bis Calw zu verlängern und ihr vor der Hermann-Hesse-Bahn Vorrang einzuräumen auf einem gemeinsamen Streckenabschnitt. Die Stadt Renningen will nun ihre Klage gegen die Reaktivierung der Hesse-Bahn zurückziehen.

Polizeiabsperrung

Polizei sieht kein Fremdverschulden bei Tod eines Mannes

Beim Tod eines 55-Jährigen aus Höfen (Kreis Calw) schließt die Polizei Fremdverschulden aus. Nach der Obduktion teilte sie am Donnerstag mit: „Als Todesursache kommen medizinische Gründe in Betracht.“ Weitere Untersuchungen stünden noch aus. Der Mann war am Dienstag von einem Passanten am Fuß einer steilen Böschung entdeckt worden. Er starb der Polizei zufolge im Zeitraum von Montag auf Dienstag.

Pressemitteilung vom 8.7.

PM vom 9.

Auto prallt gegen Geröllwand: Fahrer kommt ums Leben

Auf einer Landstraße bei Altensteig (Kreis Calw) ist ein Autofahrer am frühen Sonntagmorgen bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben kam der 31-Jährige in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Sein Wagen prallte gegen eine Geröllschutzwand und überschlug sich. Der Fahrer, der nicht angegurtet war, erlitt dabei tödliche Verletzungen.