Suchergebnis

Andrew Cuomo

Sexuelle Belästigung: Vorwürfe gegen New Yorks Gouverneur

Nach neuen Vorwürfen wegen sexueller Belästigung gegen New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo hat sein Büro eine unabhängige Untersuchung angekündigt.

New Yorks Justizministerin Letitia James und die Oberste Richterin des Berufungsgerichts des Bundesstaats, Janet DiFiore, seien gebeten worden, einen politisch unabhängigen Juristen zur Leitung der Untersuchung zu benennen, teilte Cuomo-Beraterin Beth Garvey am Sonntag mit. Dieser Jurist solle nach gründlicher Überprüfung einen Bericht veröffentlichen.

Auftritt

Ex-Präsident Trump schließt Kandidatur 2024 nicht aus

Der frühere US-Präsident Donald Trump hat sich mit einer kämpferischen Rede auf der politischen Bühne zurückgemeldet und eine Kandidatur bei der Wahl 2024 offengelassen.

Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit dem Machtwechsel im Weißen Haus schwor der 74-Jährige die republikanische Partei am Sonntagabend in Orlando (Florida) auf seinen Kurs ein. «Ich werde weiterhin direkt an Eurer Seite kämpfen», betonte er bei der Konferenz CPAC, einer Veranstaltung konservativer Aktivisten.

Entschuldigung

Triumph und Leiden: Die Karriere von Golfstar Tiger Woods

Die Karriere von Golf-Superstar Tiger Woods ist voll von sportlichen Triumphen, privaten Tiefpunkten und zahlreichen Verletzungen. Ein Überblick über die bewegte Laufbahn des 45-jährigen Kaliforniers:

August 1996: Woods gewinnt zum dritten Mal den US-Amateur-Titel und wird in der Woche darauf Profi.

Oktober 1996: Beim Las Vegas Invitational feiert er seinen ersten Sieg auf der PGA-Tour.

April 1997: Woods triumphiert zum ersten Mal beim Masters.

Andrew Cuomo

Vorwürfe der sexuellen Belästigung: Untersuchung gegen Cuomo

Nach neuen Vorwürfen der sexuellen Belästigung hat sich New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo für mögliche «Fehlinterpretationen» seines Verhaltens entschuldigt.

«Ich räume ein, dass einige der Dinge, die ich gesagt habe, als unerwünschte Flirts fehlinterpretiert worden sind. Soweit das jemand so empfunden hat, tut mir das aufrichtig leid», teilte Cuomo am Sonntagabend (Ortszeit) mit. Der prominente Demokrat betonte zugleich: «Ich habe nie jemanden unangemessen berührt.

US-Präsident Biden

US-Präsident Biden verschärft Kurs gegenüber Saudi-Arabien

Der neue US-Präsident Joe Biden hat den Kurs gegenüber Saudi-Arabien drastisch verschärft und damit eine Abkehr von der Politik seines Vorgängers Donald Trump vollzogen.

Im Zusammenhang mit dem Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi im Oktober 2018 verkündete die Biden-Regierung am Freitag (Ortszeit) Sanktionen, von denen Kronprinz Mohammed bin Salman aber verschont blieb. Kurz zuvor hatte das Büro der US-Geheimdienstkoordinatorin Avril Haines einen bisher unter Verschluss gehaltenen Bericht zu dem Fall veröffentlicht.

Zulassung erteilt

USA: Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson

Mit dem Impfstoff des US-Konzerns Johnson & Johnson kann in den USA künftig ein drittes Corona-Vakzin eingesetzt werden. Die US-Arzneimittelbehörde FDA erteilte am Samstag (Ortszeit) eine Notfallzulassung für das Präparat.

Es entfaltet seine volle Wirkung schon nach Verabreichung einer Dosis und muss - anders als die übrigen genutzten Impfstoffe - nicht zweimal gespritzt werden. US-Präsident Joe Biden sprach von «begeisternden Nachrichten für alle Amerikaner und einer ermutigenden Entwicklung in unserem Bemühen, die Krise zu ...

Gedenken

Die USA gedenken der Opfer der Pandemie

Die Flagge über dem Weißen Haus weht in der kalten Winterluft auf halbmast, auf der Südseite des Gebäudes erinnern Hunderte Kerzen an die unzähligen Corona-Toten in den USA.

Präsident Joe Biden, First Lady Jill Biden, Vizepräsidentin Kamala Harris und ihr Mann Douglas Emhoff verbeugen sich vor den Opfern. Mit gesenkten Häuptern begehen sie auf der Südseite des Weißen Hauses eine Schweigeminute, die Hände gefaltet wie zum Gebet. Kurz darauf spielt eine Militärkapelle das Lied „Amazing Grace“.