Suchergebnis

Frau im Thermalbad

Heilbäder und Kurorte sind zufrieden mit dem Reisejahr 2019

Nach millionenschweren Investitionen und dank neuer Angebote für Wohnmobile, junge Urlauber und Naturfreunde rechnen die meisten Heilbäder und Kurorte in Baden-Württemberg mit steigenden Zahlen im laufenden Reisejahr. „Generell blickt die Branche positiver in die Zukunft“, sagte Heilbäderpräsident Fritz Link am Samstag auf der CMT 2020 in Stuttgart. Bereits im vergangenen Jahr habe sich der positive Trend fortgesetzt, sagte Link, der auch Bürgermeister der Schwarzwald-Gemeinde Königsfeld ist.

 Margit Rock von der Bad Wurzach Info informiert auf der CMT einen Messebesucher über das Angebot.

„Haben eine erfolgreiche Woche erlebt“

Die Bad Wurzach Info war zusammen mit dem Kurbetrieb auch in diesem Jahr wieder auf der CMT in Stuttgart vertreten. Besonders das Thema Moor sei bei den Besuchern der, nach eigenen Angaben, weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit auf großes Interesse gestoßen.

„Gemeinsam mit dem Kurbetrieb Bad Wurzach haben wir eine erfolgreiche Woche erlebt und Bad Wurzach vielen interessierten Besucherinnen und Besuchern vorgestellt“, blickt Johanne Gaipl, die Leiterin der Bad Wurzach Info, zufrieden auf die Reisemesse zurück.

Besucher gehen bei der Reisemesse CMT durch eine Halle

Reisemesse CMT hat mit Besucherandrang begonnen

Von sächsischen Dörfern zur Costa Brava, von Nagasaki zur Safari in Namibia: Aussteller aus 100 Ländern präsentieren seit Samstag ihre Städte und Regionen auf der Reisemesse „Caravaning Motor Touristik“ (CMT). Tausende Besucher informierten sich am ersten CMT-Wochenende in den Stuttgarter Messehallen.

„Die CMT hat einen Traumstart hingelegt. Wir werden am ersten Wochenende mehr als 90 000 Besucher zählen“, sagte Andreas Wallbillich von der Messe Stuttgart am Sonntagnachmittag.

Menschen auf der Reisemesse CMT

Reisemesse CMT hat begonnen

Von sächsischen Dörfern zur Costa Brava, von Nagasaki zur Safari in Namibia: Aussteller aus 100 Ländern präsentieren von Samstag an ihre Städte und Regionen auf der Reisemesse „Caravaning Motor Touristik“ (CMT). Die Messe ist mit 2161 Ausstellern eine der größten Publikumsmessen für die Bereiche Reisen und Caravaning der Welt.

Am ersten Tag drängten sich die Besucher durch die Hallen der CMT. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Andrang“, sagte ein Sprecher der Messe am Samstag.

  Eines der neuen Postkartenmotive von Donaubergland.

Donaubergland präsent sich bei CMT

Zum Start der Messesaison 2020 präsentiert sich die Donaubergland Tourismus ab dem kommenden Wochenende bei der Messe CMT in Stuttgart. „Das ist die wichtigste Messe für uns“, fasst Walter Knittel, Geschäftsführer von Donaubergland, die Bedeutung des Auftritts zusammen. Acht Tage lang präsentiert sich die Marketingorganisation in Stuttgart. Unterstützt wird sie dabei von Hoteliers aus dem Einzugsgebiet des Donauberglands.

Im vergangenen Jahr suchten rund 260 000 Besucher die CMT auf, der Großteil aus Baden-Württemberg und dem ...

 Albstadt präsentiert sich derzeit auf der Tourismusmesse in Stuttgart.

Albstadt präsentiert sich auf Tourismusmesse

Albstadt Tourismus präsentiert sich derzeit auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart. Diese endet am 19. Januar. Informationen über Albstadt erhalten Interessierte am Stand 6B70 in Halle 6.

2020 werde ein aufregendes Jahr für Albstadt, heißt es in einer Pressemitteilung: So feiere die Premium-Wandermarke „Traufgänge“ ihr zehnjähriges Bestehen. In Albstadt geht es im Sommer für Naturliebhaber, Aktivurlauber und Familien auf acht vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichneten Premiumwegen, den sogenannten Traufgängen, durch die ...

Neue Motive sollen auf die Region aufmerksam machen, und das auf spaßige Weise, erklärt Herausgeber Donaubergland.

Donaubergland stellt neue Postkarten bei der CMT aus

Das Donaubergland wirbt mit spaßigen Postkarten bundesweit für die Region, auch 2020, wie die Tourismusgesellschaft in einer Pressemeldung mitteilt. So sind die Karten zu Hinguckern und Sammlerobjekten geworden.

Zum Start in die Messesaison 2020 im Tourismus hat die Donaubergland Tourismus GmbH einige neue Postkarten-Motive entwickelt und damit ihre Palette von Kartenmotiven um weitere ergänzt. Diese sollen auch auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart ab dem kommenden Wochenende wieder für entsprechendes Interesse am Messestand ...

Von den Repräsentanten der Museen erweisen sich vor allem die Vertreter des Inneringer Gewandhaus-Museums als Blickfang.

Ferienregion wirbt auf der CMT um Gäste

Unter anderem mit einer neuen Imagebroschüre und der Ankündigung einer neuen Sonderausstellung im Fastnachtsmuseum Narrenburg in Hettingen startet die Ferienregion „Im Tal der Lauchert“ ins Jahr 2020. Was die Region alles zu bieten hat, stellen verschiedene Vertreter ab Samstag, 11. Januar, auf der Messe CMT in Stuttgart vor.

Die Bedeutung der Messe für die Ferienregion unterstreicht dessen Tourismusbeauftragte Alexandra Hepp. Als große Besuchermesse beschere die CMT den Gemeinden, ihren Ausflugszielen und Übernachtungsbetrieben ...

 Margit Rock von der BWI (Zweite von links) begrüßt Matthias Zink (links) und Julia Schäfer vom Tourismusministerium sowie Arne

Trinkmoor lockt an den Bad Wurzacher Messestand

Mit einem guten Gefühl ist Johanne Gaipl, Leiterin der Bad Wurzach Info, von der großen Tourismusmesse CMT aus Stuttgart zurückgekehrt. Daran kann auch die Aussicht auf eine touristisch schwieriges Jahr für Bad Wurzach nichts ändern.

Die BWI und der Kurbetrieb präsentierten sich am großen Stand des baden-württembergischen Heilbäderverbands den vielen Messebesuchern. Die CMT verzeichnete nach eigenen Angaben einen Besucherrekord. Gaipl spricht von einem großen Interesse am Heilmittel Moor.

Die Auszubildenden der Isnyer Firma Dethleffs präsentieren auf der CMT die Urkunden aus der Wahl zum Reisemobil und Caravan des

Dethleffs gewinnt und investiert weiter

Die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, die CMT in Stuttgart, ist zu Jahresbeginn für Isnys größten Arbeitgeber, den Caravan- und Reisemobilhersteller Dethleffs, ein Gradmesser, wie Modelle und Produkte im abgelaufenen Jahr vom Publikum angenommen wurden und welche Resonanz Neuentwicklungen und Innovationen für die kommende Campingsaison erwarten lassen. Und das kommuniziert das zur Erwin Hymer Group (EHG) gehörende Unternehmen während der CMT ausführlich.