Suchergebnis

Markus Söder

Söder: Mit mehr Geld Kohleausstieg beschleunigen

Als Konsequenz aus dem Klimagesetz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts will die CSU mit finanziellen Anreizen den Ausstieg aus der Kohlekraft beschleunigen.

Das Motto müsse lauten «mehr Kohle für weniger Kohle», sagte CSU-Chef Markus Söder am Montag vor einer Sitzung des Parteivorstands in München. Das festgelegte Ausstiegsdatum 2038 müsse nicht geändert werden, auch weil die Betroffenen Planungssicherheit bräuchten. Mit finanziellen Anreizen könne aber ein Ausstieg dennoch beschleunigt werden.

Markus Söder (CSU)

Söder kündigt klimaneutrales Bayern bis 2040 an

Der Freistaat Bayern soll nach dem Willen von CSU-Chef und Ministerpräsident Markus Söder bis 2040 klimaneutral sein. «2040 gilt auf jeden Fall für Bayern», sagte er am Montag nach einer Sitzung des CSU-Vorstands in München. Bisher ist im bayerischen Klimaschutzgesetz 2050 als Ziel verankert, die Staatsverwaltung bereits bis 2030.

Hintergrund ist das Urteil des Bundesverfassungsgerichts aus der vergangenen Woche zum Bundes-Klimaschutzgesetz.

Die Energiebilanz des Seitingen-Oberflachter Rathauses ist schlecht. Das hat sich nun auch durch ein Gutachten bestätigt.

Die Wände sind wie offene Fenster: Gutachten bescheinigt schlechten Rathaus-Zustand

Dass das Rathaus der Gemeinde Seitingen-Oberflacht energetisch nicht gerade im Idealzustand ist, ist bereits seit Jahren bekannt. Wie schlecht es aber tatsächlich um das Gebäude steht, ist nun in einem Energiegutachten untersucht worden. Die gute Nachricht lautet: Werden alle vorgeschlagenen Maßnahmen umgesetzt, kann das Rathaus das Niveau eines KfW-100-Effizienzhauses (s. Kasten) erreichen. Die schlechte Nachricht: Im aktuellen Zustand ist das Gebäude meilenweit davon entfernt.