Suchergebnis

Unfall-Warndreieck

Autofahrer stirbt bei Unfall: Weiterer Mann schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Schwäbisch Hall ist ein 63 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Ein 58 Jahre alter Autofahrer wurde lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach fuhr der 63-Jährige mit seinem Wagen am späten Nachmittag auf einer Kreisstraße Richtung Autobahn und kam zweimal auf die Gegenfahrspur. Beim zweiten Mal auf Höhe Wackershofen rammte er das Auto des anderen Mannes. Der 63-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Dichter Verkehr auf der Haller Straße: Auf Höhe des Lidl soll ein Superblitzer aufgestellt werden.

Drei neue Superblitzer für Ellwangen?

Radarfallen sind in Ellwangen eher verpönt. Vor Jahren wurden zwei Laserblitzer in Röhlingen aufgestellt. Dann war lange nichts. Doch jetzt tut sich wieder was. Entlang der B290 sollen innerorts zwei weitere intelligente Geschwindigkeitsmessanlagen installiert werden – aber nicht um Kasse zu machen, wie der Ellwanger Ordnungsamtsleiter Thomas Steidle betont.

Was in Aalen die Stuttgarter Straße ist, ist in Ellwangen die Haller Straße. Dröhnende Abgasanlagen und heulende Motoren in aufgemotzten Autos bringen Anwohner um den Schlaf.

Hat die Werte von Urspring als Schüler erfahren und gibt sie als Trainer weiter: Oliver Heptner (r.).

Tradition und Verbundenheit

Viele junge Sportler sind seit Gründung der Urspring-Basketballakademie dort schulisch und sportlich ausgebildet worden. Kaum einer dürfte diese Zeit nicht in bester Erinnerung behalten, manche drücken ihre Wertschätzung und Verbundenheit sogar lesbar auf dem Körper aus. Nicht groß, aber mit klarer Botschaft. „Einige haben sich eine Tätowierung mit U1L machen lassen“, sagt Domenik Reinboth, Sportlicher Leiter der Basketballakademie. U1L steht für „Urspring one love“.