Suchergebnis

Rückspiel

Auch Rückspiel Basel gegen Eintracht in Frankfurt

Das Rückspiel im Europa-League-Achtelfinale zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt wird am 19. März ebenfalls in der Mainmetropole ausgetragen.

Vorbehaltlich weiterer unvorhersehbarer Entwicklungen hätten sich beide Vereine auf diese pragmatische Lösung verständigt, teilte der hessische Fußball-Bundesligist am Donnerstag kurz vor Beginn des Hinspiels mit.

Die Kantonspolizei Basel hatte am vergangenen Montag angeordnet, dass die Partie wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus nicht im Baseler St.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt droht „Geisterspiel“ in Basel

Eintracht Frankfurt geht trotz der Absage der Fußballspiele der 1. und 2. Liga in der Schweiz für den März wegen der Coronavirus-Epidemie von einer Austragung der Rückpartie der Europa League beim FC Basel aus.

„Wir spielen in Basel“, sagte Jan Strasheim, Sprecher des Bundesligisten, auf dpa-Anfrage. „Ob mit oder ohne Zuschauer hängt davon ab, wie die Schweizer Behörden die Situation bewerten. Wir planen mit beiden Szenarien.“ Das Hinspiel des Achtelfinals wird am 12.

Valentin Stocker

Stocker: Kein Händeschütteln mehr mit Basel-Teamkollegen

Der ehemalige Bundesliga-Profi Valentin Stocker vom FC Basel soll wegen des neuartigen Coronavirus auch seinen Teamkollegen nicht mehr die Hände schütteln.

„Wir haben in der Umkleide und im Essensraum Desinfektionsvorrichtungen. Wir wurden angewiesen, einander nicht mehr die Hände zu geben - innerhalb der Mannschaft ist das natürlich schwierig“, sagte Stocker der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. Die Schweizer treffen am Donnerstag (18.

Eintracht Frankfurt

Noch kein Ort für Frankfurter Europa-League-Rückspiel

Für das Rückspiel von Eintracht Frankfurt im Europa-League-Achtelfinale beim Schweizer Vizemeister FC Basel gibt es weiterhin keinen Austragungsort.

„Das ist ein kompliziertes Thema, weil sehr viele Parteien involviert sind. In erster Linie ist es die Angelegenheit von Basel, einen Rückspielort in Absprache mit der UEFA zu definieren“, sagte Axel Hellmann, Vorstand des hessischen Fußball-Bundesligisten. Die Kantonspolizei Basel hatte am Montag angeordnet, dass die Partie am 19.

Ex-Nürnberger Klose wechselt zum FC Basel

Der frühere Nürnberger Verteidiger Timm Klose kehrt in die Schweiz zurück. Nach Bundesliga-Stationen bei den Franken und in Wolfsburg sowie einem Engagement bei Norwich City in England wechselt der 32-Jährige zum FC Basel. Zunächst ist Klose bis zum kommenden Sommer ausgeliehen, der FCB hat laut Mitteilung vom Mittwoch aber auch eine Kaufoption. Der 17-malige Schweizer Nationalspieler Klose spielte vor über einem Jahrzehnt schon für die Jugend und die U21 des FC Basel.

Art Basel in Hongkong

Kunstmesse „Art Basel Hong Kong“ wegen Coronavirus abgesagt

Wegen des neuen Coronavirus ist die „Art Basel Hong Kong“, eine der renommiertesten Kunstmessen Asiens, abgesagt worden. Sie sollte mit rund 240 Ausstellern vom 19. bis 21. März stattfinden.

Verschiedene Faktoren, die „alle eine Folge der Verbreitung des Coronavirus“ seien, hätten zu der Entscheidung geführt, teilte der Veranstalter MCH Group mit. Darunter sei die Sorge um die Gesundheit und Sicherheit der an der Messe Beschäftigten und der Besucherinnen und Besucher.

Zugunglück bei Auggen

Bahnverkehr im Rheintal läuft nach Unfall wieder planmäßig

Nach einem tödlichen Zugunglück bei Auggen in der Nähe von Freiburg läuft der Verkehr auf der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Basel wieder normal. Nach dem Güterverkehr am Vorabend habe am Morgen auch der reguläre Fern- und Nahverkehr den Betrieb wieder aufgenommen, sagte ein Bahnsprecher am Donnerstag. „Es läuft alles planmäßig.“ Verzögerungen habe es nicht gegeben.

Vergangene Woche Donnerstag hatte sich eine 100 Tonnen schwere Betonplatte von einer Brücke gelöst und war auf Gleise der Rheintalstrecke zwischen Freiburg und Basel ...

FC Basel

Positiver Coronatest beim FC Basel

Beim Schweizer Fußballclub FC Basel hat sich gut zwei Wochen vor dem Europa-League-Achtelfinale gegen Eintracht Frankfurt ein Spieler mit dem Coronavirus angesteckt.

Bei allen anderen Spielern, Trainern und Mitarbeitern seien die Tests negativ ausgefallen, berichtete der Club. Der betreffende Spieler habe keinerlei Symptome, sei aber in Quarantäne geschickt worden. Es bleibe beim vorgesehenen Spielplan mit dem Spiel gegen St. Gallen am Mittwochabend.

Zugunglück bei Auggen

Polizei rechnet nach schwerem Zugunglück mit langen Ermittlungen

Nach dem tödlichen Zugunglück auf der Bahnstrecke Karlsruhe-Basel bei Auggen in der Nähe von Freiburg hat die Polizei die Spurensuche am Unfallort beendet. Gutachter sowie eine neu gebildete Ermittlungseinheit werden die Hinweise nun auswerten, wie eine Sprecherin der Polizei am Montag mitteilte.

Hier geht es zur ursprünglichen Meldung:

Die Untersuchungen seien wegen der Größe des Unglücks umfangreich und benötigten Zeit. Mit schnellen Ergebnissen könne daher nicht gerechnet werden.

Winfried Hermann (Grüne) spricht bei einer Kundgebung

Neue Züge und schnellere Verbindungen auf der Rheintalbahn

Auf der Rheintalbahn zwischen Karlsruhe und Basel können Fahrgäste zum Fahrplanwechsel am 14. Juni in neuen Zügen schneller vorankommen. So sollen zum Beispiel zwischen Offenburg und Basel neue Fahrzeuge stündlich unterwegs sein, wie Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Dienstag mitteilte. Dabei gibt es auf der Verbindung einen Wechsel zwischen einem schnelleren Regionalexpress mit weniger Haltepunkten und einer langsameren Verbindung mit mehr Zwischenstationen.