Suchergebnis

 Das EBO präsentiert eine Lesung mit der Schweizer Autorin Simone Lappert.

Online-Lesung und Gespräch mit Simone Lappert am 26. November

Das Evangelische Bildungswerk Oberschwaben (EBO) bietet am Donnerstag, 26. November, 19.30 Uhr eine Online-Lesung mit der Schweizer Autorin Simone Lappert an. Die Präsidentin des Internationalen Lyrikfestivals Basel wird Passagen aus ihrem neuen Roman „Der Sprung“ vorstellen.

Laut EBO-Mitteilung handelt dieser von einer Frau auf einem Dach, die sich weigert, herunterzukommen. Will sie springen? Ihr Freund, ihre Schwester, ein Polizist und sieben andere Menschen, die nah oder entfernt mit ihr zu tun haben, geraten während der ...

Leipzig

Zukunft des Springreiter-Weltcups offen

Der Weltcup der Springreiter in Europa steht vor dem Aus. Nachdem vier weitere Stationen abgesagt worden sind, steht offiziell nur noch das Turnier in Leipzig auf dem Programm.

Vom 14. bis 17. Januar soll in der Leipziger Messehalle geritten werden. Theoretisch könnten sich noch andere Turniere um den Weltcup-Status bewerben. Bislang wurden auch die Weltcup-Turniere in Verona, Mechelen, Basel und zuletzt in Bordeaux abgesagt. Die ersten Absagen von Westeuropa-Stationen der wichtigsten Hallen-Serie hatte es bereits im Frühjahr ...

Ab Ende 2021 sollen auf der Südbahnstrecke hauptsächlich Elektrozüge fahren.

Südbahn: Mit der Elektrifizierung sollen auch mehr Züge fahren

Mit der Elekrtifizierung der Südbahn soll auch das Angebot der Verkehrsbetriebe ausgebaut werden. Das haben das Land Baden-Württemberg und die DB Regio AG und die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) mit der Verlängerung der Verkehrsverträge vereinbart. Laut Mitteilung des Verkehrsministeriums sollen künftig zwei stündliche RE-Linien zwischen Ulm und Friedrichshafen unterwegs sein. Damit nimmt die Anzahl der Zugverbindungen um rund ein Drittel zu.

 Luke Noa geht voraussichtlich im März mit Fil Bo Riva auf Tour.

Luke Noa veröffentlicht „Roccastrada“

Seine neue Single „Roccastrada“ hat der Biberacher Songwriter und Sänger Luke Noa jetzt veröffentlicht. Das passende Video gibt es auf YouTube zu sehen. Für den 22-Jährigen ist das ein wichtiger Schritt, bevor er Anfang 2021 nach Berlin zieht und dort an seiner professionellen Musikkarriere weiterarbeitet.

Seine neue EP „Bleach“ soll dann im Frühjahr 2021 erscheinen. Und wenn alles gut läuft, geht Luke Noa im März mit dem italienischen Sänger Fil Bo Riva auf Tour.

So sieht es aus, das Zörnchen in der Geschichte von Monika Fahrenkampf.

Das rote Teufelchen aus dem Kinderkopf

70 Jahre ist es her, dass Mathilde Meng-Köhler in Basel eine Geschichte für ihre Enkelinnen Monika und Claudia schrieb. Erst im vergangenen Jahr erhielten die Enkelinnen den Text „Das Zörnchen“ aus dem Nachlass der Großmutter, von dem sie nichts gewusst hatten. Protagonistin der Geschichte ist die damals vierjährige Claudia, die das „Zörnchen“ öfter überkam.

Ein Kinder- und MehrgenerationenbuchMonika Fahrenkamp, bis 2008 Leiterin der Kinder- und Kulturwerkstatt Kontiki und ältere Schwester der damals noch kleinen Claudia, machte nun ...

Desaster

Die höchsten Niederlagen der deutschen Nationalmannschaft

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat beim 0:6 gegen Spanien die zweithöchste Niederlage ihrer Länderspiel-Geschichte kassiert. Nur beim 0:9 am 16. März 1909 gegen England in Oxford gab es eine noch höhere Niederlage.

Ein Überblick:

0:9 am 16. März 1909 in Oxford gegen England

0:6 am 24. Mai 1931 in Berlin gegen Österreich

0:6 am 17. November 2020 in Sevilla gegen Spanien

3:8 am 20. Juni 1954 in Basel gegen Ungarn

0:5 am 13.

Luka Jovic positiv auf Coronavirus getestet

Luka Jovic von Real Madrid ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dieses Ergebnis sei bei den Tests herausgekommen, die am Freitagvormittag im Profikader durchgeführt worden waren, teilte der spanische Fußballmeister am selben Tag noch mit.

Der frühere Frankfurter verpasst somit das Liga-Spiel am Samstag beim FC Villarreal. Der 22 Jahre alte Serbe muss sich in Quarantäne begeben und vor einer Rückkehr ins Team von Trainer Zinedine Zidane und Nationalspieler Toni Kroos ein negatives Ergebnis vorweisen.

Sergio Busquets

Corona-erschöpftes Spanien empfängt DFB-Team

Frühlingshafte Temperaturen gut über 20 Grad, eine der schönsten Städte Spaniens, ein Stadion mit 60.000 Plätzen und einem fußballbegeisterten Publikum, das alles nur drei Flugstunden von Deutschland entfernt.

Das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Spaniens Auswahl im andalusischen Sevilla am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) wäre in normalen Zeiten ein Fest für alle Fußballfans. Im Corona-Risikogebiet Spanien aber grüßt derzeit eher Tristesse.

Ein Zug der Deutschen Bahn fährt auf Gleisen

Bahn setzt auf Beteiligung: Bahnprojekt Mannheim-Karlsruhe

Die Deutsche Bahn setzt beim geplanten Neu- und Ausbau der Strecke zwischen Mannheim und Karlsruhe auf eine Beteiligung möglichst vieler Akteure. Am Donnerstagabend gab sie bei einer Online-Veranstaltung den Startschuss für eine Planung, in die neben der Politik auch Naturschützer, Fahrgast-Vertreter, Wirtschaftsverbände und Bürgerinitiativen einbezogen werden sollen. Dafür soll ein Dialogforum mit einem Moderator eingerichtet werden. „Es gibt keine Vorfestlegungen - wir stehen hier wirklich ganz am Anfang“, betonte der Bahnchef im Südwesten, ...

Sergio Ramos

Bitterer Rekord-Abend für Ramos: Zwei Elfer vergeigt

Seinen Rekord-Abend in Basel wird Sergio Ramos wohl schnell vergessen wollen.

Mit gleich zwei Elfmeter-Fehlschüssen verdarb sich der bärtige Routinier sein 177. Länderspiel für Spaniens Fußball-Nationalmannschaft, mit dem er Italiens Gianluigi Buffon die europäische Bestmarke abnahm.

Durch die Patzer von Ramos beim 1:1 gegen die Schweiz verloren die Iberer die Gruppenspitze in der Nations League und müssen nun gegen die deutsche Mannschaft am Dienstag in Sevilla unbedingt gewinnen, um noch in die Endrunde zu kommen.