Suchergebnis

Schweizer sorgen sich wegen neuer Einreiseregeln

Regionen in der Nordwestschweiz sorgen sich wegen geplanter deutscher Corona-Einreiseregelungen ins Ausland. In einem am Freitag veröffentlichten Brief der Kantone der Nordwestschweizer Regierungskonferenz (Solothurn, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau und Jura) an Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) verweisen die Schweizer darauf, dass täglich am Oberrhein rund 70 000 Grenzgänger aus Frankreich und Deutschland die Grenzen in die Nordwestschweiz überqueren.

Polizei Blaulicht

Schwerverletzter nach Unfall auf A5: Stau im Berufsverkehr

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 ist ein Kleintransporterfahrer nahe Offenburg schwer verletzt worden. Mitten im Berufsverkehr bildete sich am Dienstagmorgen in Richtung Basel ein bis zu 14 Kilometer langer Stau, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Gegen 6.00 Uhr war der Kleintransporter nach Polizeiangaben mit hoher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Laster geprallt. Der 61 Jahre alte Fahrer des Transporters musste demnach aus seinem Wagen befreit werden und kam ins Krankenhaus.