Suchergebnis

Jens Spahn spricht beim Starkbierfest

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat am Freitagabend auf Einladung des Bundestagsabgeordneten und Staatssekretärs im Wirtschaftsministerium Thomas Bareiß beim Starkbierfest in der Laizer Turn- und Festhalle gesprochen.

Gabriel führt Mindestlohn für Wirtschaftsministerium ein

Berlin (dpa) – Der bundesweite, einheitliche Mindestlohn soll ab 2016 gelten, im Bundeswirtschaftsministerium hat Minister Sigmar Gabriel (SPD) nach Informationen der „Welt“ schon jetzt einen Mindestlohn eingeführt.

Als eine seiner ersten Amtshandlungen veranlasste Gabriel, allen Mitarbeitern in seinen Haus mindestens einen Stundenlohn von 8,50 Euro zu zahlen. Einige Mitarbeiter hatten zuvor knapp unter 8,50 Euro verdient.

Ich bin dann mal weg

Ich bin dann mal weg

Ich bin dann mal weg: Ein - vorübergehend - unbemanntes Maschinengewehr steht vor dem Wirtschaftsministerium in Tripolis. Bundeswirtschaftsminister Rösler hält sich für zwei Tage in der libyschen Hauptstadt auf. Foto: Hannibal