Suchergebnis

Australian Open

Australian Open der Golfprofis abgesagt

Wegen der Corona-Krise fallen erstmals seit 1945 die Australian Open der Golfprofis aus. Auch die Australian PGA Championship und die Women's Australian Open wurden wegen der Pandemie abgesagt, teilte Golf Australia am Freitag mit.

„Das ist beispiellos und ein echter Schlag für den australischen Golfsport und seine Fans“, beklagte PGA-Chef Gavin Kirkman. Trotz der vorliegenden Notfallpläne sei nun „ein Punkt erreicht, an dem Entscheidungen getroffen werden müssen, und dies ist leider der Punkt“.

Barbara Rittner

Rittner: Australian Open mit Quarantäne vorher machbar

Die deutsche Damentennis-Chefin Barbara Rittner hält trotz der angespannten Corona-Situation die Austragung der Australian Open Anfang des Jahres 2021 für machbar.

Aktuell drehe sich in den Planungen für die neue Saison „alles“ um das erste Grand-Slam-Turnier in Melbourne, sagte Rittner in einem Interview der „Süddeutschen Zeitung“. Dort solle es „diese Superblase geben: Alle Sportler und ihre Teams müssen zwei Wochen vorher da sein, dann werden sie in drei verschiedene Resorts eingeteilt, machen praktisch Training in Quarantäne, ...

Erfolgsdoppel

Tennis-Doppel Mies/Krawietz: Quarantäne über Weihnachten

Die zweimaligen French-Open-Doppelsieger Kevin Krawietz und Andreas Mies würden eine zweiwöchige Quarantäne für die Teilnahme an den Australian Open in Kauf nehmen.

„Wenn das der einzige Weg ist, dort zu spielen, müssen wir das so machen“, sagte der 30 Jahre alte Kölner Tennisprofi Mies der „Bild“-Zeitung. „Es soll ja in einem Ressort sein, so dass man auch trainieren kann. Ich glaube nicht, dass wir da 14 Tage nur im Zimmer sitzen.“

Die Australian Open sind vom 18.

Favoritin

Kenin und Swiatek bestreiten Tennis-Finale der French Open

Die amerikanische Tennisspielerin Sofia Kenin kann ihren Aufstieg in die Weltspitze mit ihrem zweiten Grand-Slam-Titel in diesem Jahr krönen.

Nach dem 6:4, 7:5 im Halbfinale gegen die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova geht die Australian-Open-Gewinnerin als Favoritin ins Endspiel. Alles andere als ein Erfolg der Weltranglisten-Sechsten am Samstag in Paris wäre eine Sensation. Das Finale bestreitet Kenin gegen die polnische Außenseiterin Iga Swiatek.

Iga Swiatek

French Open: Polin Swiatek besiegt Topfavoritin Halep

Topfavoritin Simona Halep ist bei den French Open der Tennisprofis völlig überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Die rumänische Weltranglisten-Zweite musste sich am Sonntag in Paris einer wie entfesselt aufspielenden Iga Swiatek aus Polen mit 1:6, 2:6 geschlagen geben.

Für Halep war es die erste Niederlage seit dem Halbfinale bei den Australian Open in Melbourne. Danach hatte die 29-Jährige 17 Partien in Serie gewonnen und die Titel in Dubai, Prag und zuletzt in Rom geholt.

Titelverteidigerin

Tennisturnier in Auckland Anfang 2021 abgesagt

Die für Januar 2021 geplanten Tennisturniere im neuseeländischen Auckland sind wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Das teilten die Veranstalter der ASB Classic mit.

„Wir sind natürlich unglaublich traurig, diese Nachricht verkünden zu müssen, aber die Sicherheit geht vor“, wurde Turnierdirektor Karl Budge in der Mitteilung zitiert. Es gebe zu viele Ungewissheiten, um die Planung der Turniere fortzuführen.

Genaue Zeiträume für das Herren- und das Damen-Turnier standen noch nicht fest, normalerweise zählen die ...

Andrea Petkovic

Petkovic: Keine Gleichberechtigung im Profitennis

Tennisspielerin Andrea Petkovic beklagt aus ihrer Sicht eine Ungleichbehandlung von Frauen und Männern in ihrem Sport. „Symbolisch haben wir Gleichberechtigung, faktisch noch nicht“, sagte die 33-Jährige im Interview der „Augsburger Allgemeinen“.

Abseits der vier Grand-Slam-Events hätten Frauen deutlich weniger Turniere und würden auch deutlich weniger verdienen als die Männer. „Das heißt, die Frauentour WTA ist gegenüber der Männertour ATP nicht gleichberechtigt“, meinte die 33-Jährige.

Alexander Zverev

Zverev qualifiziert sich für ATP Finals in London

US-Open-Finalist Alexander Zverev hat sich zum vierten Mal nacheinander für die ATP Finals der besten acht Tennisprofis des Jahres qualifiziert.

Wie die Profiorganisation mitteilte, hat der 23 Jahre alte Weltranglisten-Siebte nun wie der griechische Titelverteidiger Stefanos Tsitsipas die Teilnahme sicher. Die ATP Finals, die der Hamburger Zverev 2018 gewann, sollen vom 15. bis 22. November in London stattfinden.

Zuvor waren bereits der serbische Australian-Open-Sieger Novak Djokovic, der spanische Weltranglisten-Zweite ...

Andrzej Duda

Polens Präsident gratuliert Paris-Siegerin Swiatek

Polens Präsident Andrzej Duda hat der French-Open-Siegerin Iga Swiatek zum ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere gratuliert.

„Großen Dank und Glückwunsch an Iga Swiatek! Ein historischer Tag für Polen, den polnischen Sport und das polnische Tennis. Bravo!“, schrieb Duda bei Twitter.

Auch Ministerpräsident Mateusz Morawiecki jubelte. „Paris ist heute polnisch!“ schrieb er auf Twitter. Es sei eine unglaubliche Geschichte, die dieses junge Mädchen bei den French Open geschrieben habe.

Tennisspielerin Andrea Petkovic

Petkovic: Keine Gleichberechtigung im Profitennis

Tennisspielerin Andrea Petkovic beklagt aus ihrer Sicht eine Ungleichbehandlung von Frauen und Männern in ihrem Sport. „Symbolisch haben wir Gleichberechtigung, faktisch noch nicht“, sagte die 33-Jährige im Interview der „Augsburger Allgemeinen“ (Montag-Ausgabe). Abseits der vier Grand-Slam-Events hätten Frauen deutlich weniger Turniere und würden auch deutlich weniger verdienen als die Männer. „Das heißt, die Frauentour WTA ist gegenüber der Männertour ATP nicht gleichberechtigt“, meinte die 33-Jährige.