Suchergebnis

Mies und Krawietz

Doppel Krawietz/Mies erreicht Achtelfinale in Melbourne

Das Tennis-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies hat zum ersten Mal gemeinsam das Achtelfinale der Australian Open erreicht.

Die zweimaligen French-Open-Gewinner der Doppel-Konkurrenz gewannen in Melbourne ihre Zweitrundenpartie 6:4, 6:7 (7:9), 6:4 gegen die Amerikaner Austin Krajicek/Sam Querrey. Einen Matchball im Tiebreak des zweiten Satzes konnten die beiden nicht nutzen. In der Runde der besten 16 bekommt es das Duo mit den an Position fünf gesetzten John Peers aus Australien und Filip Polasek aus der Slowakei zu tun.

Megan Fox und Machine Gun Kelly

Megan Fox und Rapper Machine Gun Kelly haben sich verlobt

US-Schauspielerin Megan Fox und Rapper Machine Gun Kelly (31) haben sich verlobt.

«Sie hat ja gesagt», schrieb Kelly am Mittwoch (Ortszeit) auf Instagram-Story und postete ein kurzes Video von einem Smaragd-Diamanten-Ring an der Hand der 35-Jährigen. Die «Transformers»-Schauspielerin verlinkte auf ihrem Instagram-Konto ein Video von dem Heiratsantrag.

Kelly geht in dem Video vor ihr mit dem Ring auf die Knie und sie küssen sich.

Tesla

Tesla steigert Jahresgewinn um 665 Prozent

Trotz der globalen Chipkrise und Problemen in den Lieferketten hat der US-Elektroautobauer Tesla 2021 so viel verdient wie noch nie zuvor in einem Geschäftsjahr.

Unterm Strich verbuchte der Konzern nach eigenen Angaben vom Mittwoch einen Gewinn von 5,5 Milliarden Dollar (4,9 Mrd Euro) und damit 665 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Erlöse kletterten um 71 Prozent auf 53,8 Milliarden Dollar, wie Tesla nach US-Börsenschluss in Austin mitteilte.

Mercedes-Benz

Autonomes Fahren: Mercedes kooperiert mit Luminar

Mercedes-Benz kooperiert mit dem US-Unternehmen Luminar, um die Entwicklung selbstfahrender Autos voranzutreiben. Luminar ist ein Spezialist für Laser-Radare, mit denen Fahrzeuge ihr Umfeld abtasten können. Ziel sei es, Luminars Technik in Serienautos von Mercedes einzusetzen, teilte der Autohersteller am Donnerstag in Stuttgart mit.

Luminar ist einer von mehreren Entwicklern der auch unter dem Namen Lidar bekannten Laser-Radare. Der Lidar von Luminar soll bei Autobahn-Geschwindigkeiten rund 250 Meter weit sehen können.

Antrittsbesuch

Krisentreffen zur Ukraine: Friedensplan bekräftigt

Mit Beteiligung aus Deutschland und Frankreich ist in Moskau ein Krisentreffen zum Ukraine-Konflikt abgehalten worden. Dabei sei es auch darum gegangen, die neue Bundesregierung mit der Problematik vertraut zu machen, so der Kremlbeamte Dmitri Kosak der Agentur Interfax zufolge.

Für den neuen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) war dessen außenpolitischer Berater Jens Plötner dabei. Der Diplomat war zuvor bereits seit Jahren auf Spitzenposten im Auswärtigen Amt mit dem Ukraine-Konflikt beschäftigt.

Das Heimspiel der Wild Wings gegen den EHC Red Bull ging in die Verlängerung.

Wild Wings holen Sieg gegen München

Engagierte Wild Wings gewannen am Dienstag ihr letztes Spiel des Jahres gegen München mit 3:2 (1:2, 1:0, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen. Der Siegtorschütze war Travis Turnbull.

Die Gäste aus der Isarmetropole traten stark ersatzgeschwächt an, brachten nur drei Sturmreihen zusammen. „Wir können hier in Schwenningen niemanden schonen, die Spieler die fehlen, sind verletzt“, sagte Red-Bull-Manager Christian Winkler unserer Zeitung. Die Wild Wings waren in der Lage in derselben Aufstellung wie am Sonntag beim 5:3-Sieg in Krefeld mit ...

Take That

Take-That-Star Mark Owen wird 50

Gary Barlow (50) und Howard Donald (53) wissen schon, wie es sich anfühlt, jetzt ist Mark Owen an der Reihe: Der Sänger feiert an diesem Donnerstag (27. Januar) seinen 50. Geburtstag. Passenderweise haben Take That auf Instagram die Mark-Owen-Woche-ausgerufen.

Barlow, Donald und Owen - sie sind die Verbliebenen der Boygroup Take That, die mit Hits wie «Babe», «Pray» oder «Never Forget» ihre überwiegend weiblichen Fans entzückte. Und schließlich auch in bittere Verzweiflung stürzte, als sie vor 26 Jahren ihre Trennung bekanntgab.

FC St. Pauli - Erzgebirge Aue

Dämpfer für FC St. Pauli: Remis gegen Abstiegskandidat Aue

Der FC St. Pauli hat einen unerwarteten Dämpfer im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga kassiert.

Der Tabellenführer musste sich gegen den Abstiegskandidaten Erzgebirge Aue mit einem 2:2 (1:1) begnügen. Es waren die ersten Punktverluste der Hamburger in dieser Saison zu Hause nach bislang acht Heimsiegen. Zugleich war das Remis nicht die gewünschte erfolgreiche Generalprobe für das Achtfinalspiel im DFB-Pokal am Dienstag (20.45 Uhr) gegen Borussia Dortmund.

«Elvis»

Fünf Filme, auf die wir uns 2022 freuen können

So verheerend die Pandemie für die Kinos weltweit auch war: Jetzt scheint die gesamte Branche deutlich optimistischer in die Zukunft zu schauen - und geradezu ungeduldig mit den Hufen zu scharren. Denn trotz der langen Zwangspause wurden in den Studios mittlerweile wieder viele Filme gedreht, die im neuen Jahr in die Kinos kommen sollen.

Das gilt zum Beispiel für Tom Cruise, der im Mai endlich wieder in «Top Gun: Maverick» in der Pilotenuniform zu sehen sein wird.

SAP-Chef Christian Klein: Im Wettstreit mit Oracle und Salesforce.

Geschäft mit der Wolke: Software-Konzern SAP baut Cloud-Angebote schneller aus als erwartet

San Francisco, Austin in Texas und Walldorf haben etwas Wesentliches gemeinsam. In der Stadt im Süden des Rhein-Neckar-Kreises liegt der Hauptsitz des Softwarekonzerns SAP. Seine direkten Konkurrenten Oracle und Salesforce residieren in den beiden anderen Städten der USA. Um sie dort in der Konkurrenz der Unternehmenssoftware-Anbieter möglichst auf Abstand zu halten, beschleunigt SAP gerade seine Transformation. Das Schlüsselwort in Gegenwart und Zukunft lautet „Cloud-Computing“ – das Betreiben und Anbieten von Software und Dienstleistungen ...