Suchergebnis

Noel Niemann

Arminia Bielefeld holt Sturm-Talent Niemann

Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat Angreifer Noel Niemann vom Drittligisten TSV 1860 München verpflichtet.

Der 20-Jährige erhält bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis Juni 2024, teilte die Arminia mit. Niemann wechselt ablösefrei nach Bielefeld. In der dritten Liga spielte der Stürmer in der vergangenen Saison 13 Mal für die Löwen und schoss dabei zwei Tore. „Er ist sicherlich kein fertiger Bundesligaspieler, aber er hat das Potenzial es zu schaffen“, urteilte Arminen-Coach Uwe Neuhaus über den Zugang.

Stefan Ortega Moreno

Arminia Bielefeld verlängert mit Torhüter Ortega Moreno

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat vor dem Beginn der zweiten Meisterschaftsserie am kommenden Dienstag den Vertrag mit Torhüter Stefan Ortega Moreno verlängert.

Der 27-Jährige und die Ostwestfalen einigten sich auf eine Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2022, teilte der Club mit. Ortega Moreno spielt seit 2017 bei den Bielefeldern, wo er auch schon von 2007 bis 2014 unter Vertrag stand.

Vereinsmitteilung

Arminia Bielefeld steigt in die Fußball-Bundesliga auf

Arminia Bielefeld steht vorzeitig als erster Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga fest. Nach dem 1:1 des Hamburger SV gegen den VfL Osnabrück am Dienstagabend können die Ostwestfalen nicht mehr von einem Aufstiegsplatz verdrängt werden.

Samir Arabi

Arminia Bielefelds Abstellungssperre „alternativlos“

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld sieht sich bestätigt in der Nicht-Abstellung seiner Nationalspieler für die Länderspiel-Phase.

„Das war für uns alternativlos“, sagte Arminias Geschäftsführer Samir Arabi. „Hätten wir die Spieler abgestellt, wären sie in Quarantäne gekommen und hätten für das Spiel gegen Bayer Leverkusen nicht zur Verfügung gestanden“, erklärte der 41-Jährige. Betroffen waren gleich fünf Bielefelder Profis, die für unterschiedliche Nationalmannschaften angefordert, aber nicht abgestellt wurden.

Jonathan Clauss

Bielefelds Leistungsträger Clauss unterschreibt in Lens

Zweitliga-Tabellenführer Arminia Bielefeld verliert laut eines Medienberichts im Sommer einen Leistungsträger ohne Ablöse.

Rechtsverteidiger Jonathan Clauss hat sich nach Informationen der französischen Sportzeitung „L'Equipe“ mit Erstliga-Aufsteiger RC Lens auf einen Dreijahresvertrag geeinigt. Der 27 Jahre alte Franzose war 2018 ebenfalls ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger US Quevilly-Rouen Métropole nach Bielefeld gewechselt. In 56 Pflichtspielen für die Arminia erzielte er fünf Treffer und bereitete zwölf vor.

Hamadi Al Ghaddioui (l) in Aktion gegen Marcel Correia (r)

VfB Stuttgart vorerst ohne Al Ghaddioui und Förster

Der VfB Stuttgart muss kurzfristig auf zwei Spieler verzichten. Stürmer Hamadi Al Ghaddioui fällt mit einer Entzündung am Unterschenkel aus. Mittelfeldspieler Philipp Förster hat eine Mandelentzündung, wie der schwäbische Fußball-Zweitligist mitteilte. Beide fehlten damit auch im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga an diesem Montagabend gegen Arminia Bielefeld.

Kader des VfB Stuttgart

Spielplan des VfB Stuttgart in der 2. Bundesliga

Zu- und Abgänge des VfB Stuttgart

Kader Arminia ...

Arminia Bielefeld erkämpft 0:0 in Aue - Fürth siegt

Tabellenführer Arminia Bielefeld hat im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen Punkt geholt. Das Team von Trainer Uwe Neuhaus kam bei Erzgebirge Aue zu einem 0:0-Unentschieden. Die SpVgg Greuther Fürth siegte im zweiten Freitagsspiel beim SSV Jahn Regensburg mit 2:0 und kletterte vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz.

Josuha Guilavogui

Wolfsburger Kapitän Guilavogui droht Pause

Dem Wolfsburger Kapitän Josuha Guilavogui droht eine Pause.

„Es sieht nach einer Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel aus“, sagte VfL-Trainer Oliver Glasner nach dem 2:1-Sieg in der Fußball-Bundesliga gegen Arminia Bielefeld. „Er wird morgen noch mal näher untersucht, aber ich hoffe, dass unser Kapitän nicht länger ausfällt.“

Nach einer halben Stunde war der 30 Jahre alte Guilavogui verletzt ausgewechselt worden.

© dpa-infocom, dpa:201025-99-78650/2

Neuigkeiten zum VfL Wolfsburg

Der ...

Sturm-Talent Niemann verlässt 1860 München

Angreifer Noel Niemann verlässt den Fußball-Drittligisten TSV 1860 München und wechselt zu Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld. Der 20-Jährige erhält bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis Juni 2024. Das teilte die Arminia am Mittwoch mit. Niemann wechselt ablösefrei nach Bielefeld. In der dritten Liga spielte der Stürmer in der vergangenen Saison 13 Mal für die „Löwen“ und schoss dabei zwei Tore. „Er ist sicherlich kein fertiger Bundesligaspieler, aber er hat das Potenzial es zu schaffen“, urteilte Arminen-Coach Uwe Neuhaus über den ...

FC Erzgebirge Aue - Arminia Bielefeld

Tabellenführer Arminia Bielefeld erkämpft Remis in Aue

Tabellenführer Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga zumindest ein weiterer Teilerfolg gelungen.

Das Team von Trainer Uwe Neuhaus kam am 20. Zweitliga-Spieltag bei Erzgebirge Aue zu einem 0:0. Die Sachsen sind die heimstärkste Mannschaft der Liga. Vor 9000 Zuschauern baute Bielefeld mit seiner zweiten Nullnummer der Saison seinen Vorsprung vor dem zweitplatzierten HSV vorübergehend auf vier Punkte aus.