Suchergebnis

Josuha Guilavogui

Wolfsburger Kapitän Guilavogui droht Pause

Dem Wolfsburger Kapitän Josuha Guilavogui droht eine Pause.

„Es sieht nach einer Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel aus“, sagte VfL-Trainer Oliver Glasner nach dem 2:1-Sieg in der Fußball-Bundesliga gegen Arminia Bielefeld. „Er wird morgen noch mal näher untersucht, aber ich hoffe, dass unser Kapitän nicht länger ausfällt.“

Nach einer halben Stunde war der 30 Jahre alte Guilavogui verletzt ausgewechselt worden.

© dpa-infocom, dpa:201025-99-78650/2

Neuigkeiten zum VfL Wolfsburg

Der ...

Oliver Glasner

Vier Spiele ohne Sieg: Trotzdem kein Druck für Glasner

Wolfsburgs Fußball-Trainer Oliver Glasner verspürt nach eigenen Angaben trotz vier Partien ohne Sieg zum Start in die Bundesliga-Saison vor dem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld keinen besonderen Druck.

„Nein, in keinster Weise“, antwortete der 46-Jährige auf eine entsprechende Frage in einer telefonisch durchgeführten Pressekonferenz. „Was ich sehe, ist die Leistung, die wir auf den Platz bringen. Die war zum Großteil sehr, sehr gut.“

Wolfsburg war mit einem 0:0 gegen Bayer Leverkusen in die Spielzeit gestartet und hatte ...

Arminia mit Mut nach Wolfsburg

Bielefeld will „mit etwas mehr Mut“ in Wolfsburg auftreten

Fußball-Bundesligist Arminia Bielfeld will nach zwei Niederlagen in Serie im Punktspiel beim VfL Wolfsburg am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) wieder etwas Zählbares mitnehmen.

„Wir wollen mit etwas mehr Mut auftreten als gegen den FC Bayern“, sagte Trainer Uwe Neuhaus mit Blick auf das jüngste 1:4 gegen den Champions-League-Sieger.

Sport-Geschäftsführer Samir Arabi traut der Mannschaft einen Sieg in Wolfsburg zu, mahnte aber höchste Konzentration an.

VfL Wolfsburg - Arminia Bielefeld

Wolfsburg feiert ersten Sieg: 2:1 gegen Aufsteiger Bielefeld

Erschöpft klatschten sich die Wolfsburger Profis ab und begaben sich nach kurzer Ruhepause auf eine Ehrenrunde in der mit 4519 Zuschauern ein wenig gefüllten Arena.

Mit dem am Ende unnötig knappen 2:1 (2:0)-Erfolg gegen Arminia Bielefeld beendete der VfL seine Unentschieden-Serie von zuvor vier Partien nacheinander in der Fußball-Bundesliga.

„Sicherlich hätten wir uns das in der der ersten Halbzeit anders vorgestellt“, kommentierte Arminia-Trainer Uwe Neuhaus.

Oliver Glasner

Fintenreiche Wolfsburger freuen sich über Sieg

Oliver Glasner war mehr als zufrieden. „Ich bin sehr, sehr froh, dass wir heute gewinnen konnten und auch über die Leistung über große Teile des Spiels“, sagte der Trainer des VfL Wolfsburg nach dem 2:1-Erfolg gegen Arminia Bielefeld, der auch deutlicher hätte ausfallen können.

Die Schlaglichter zum Spiel:

FINTE: Mit einer ungewöhnliche Freistoßfinte narrten Maximilian Arnold und Wout Weghorst beim 1:0 die gesamte Bielefelder Mannschaft.

Lucien Favre

Gruselkick mit Happy End: BVB in Europa zurück auf Kurs

Jubilar Lucien Favre schien der Verzweiflung nahe. Mit lauten Anweisungen und fahrigen Gesten versuchte der ansonsten eher stille Schweizer Fußball-Lehrer von der Seitenlinie aus das drohende Unheil abzuwenden.

Erst das späte Happy End beim mühseligen 2:0 (0:0) über Zenit St. Petersburg in seinem 100. Pflichtspiel für Borussia Dortmund vertrieb die Sorgenfalten. Kritik an seiner Mannschaft nach einem über weite Strecken unansehnlichen Kraftakt ließ Favre jedoch nicht zu und verwies auf die Mauertaktik des Gegners: „Sie haben zwei ...

1. FC Union Berlin

4500 Union-Fans machen Stimmung - Aber wie lange noch?

Ob es mit tausenden Fans im Fußballstadion bald vorbei ist und nicht nur der Bundesliga wieder nur Geisterspiele drohen, wollte Christian Streich lieber nicht vorhersagen.

„Die Befürchtung ist da, aber man soll den Teufel nicht an die Wand malen“, sagte der Trainer des SC Freiburg nach dem 1:1 (1:1) beim 1. FC Union. 4500 Zuschauer waren trotz drastisch steigender Infektionszahlen im Corona-Hotspot Berlin im Stadion An der Alten Försterei dabei.

Manuel Neuer

Der 5. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird mit der Partie des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln eröffnet. Die restlichen Partien im Überblick:

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Der Zweite empfängt den Vierten - tabellarisch ist es das Spitzenspiel der 5. Runde. Und die Eintracht ist noch ungeschlagen.

STATISTIK: 17 Tore nach vier Spieltagen schaffte vor den Bayern nur Borussia Mönchengladbach in der Spielzeit 1967/68.

BBL

„Geisel der Politik“: Sport fürchtet neue Corona-Auflagen

Die Ängste und Sorgen im deutschen Sport werden immer größer. Nach drastisch limitierten Zuschauerzahlen in den Stadien und Hallen wächst nun die Furcht vor erneuten gravierenden Corona-Einschränkungen.

„Wenn der Sport als Geisel der Politik hinhalten muss, wird es ans Eingemachte der Vereine und Verbände gehen“, sagte Ingo Weiss, Sprecher der Spitzenverbände und Präsident der Basketballer, vor dem Gipfel von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten an diesem Mittwoch.