Suchergebnis

Rotiert

Nagelsmann lässt gegen Bielefeld rotieren

Wegen der wichtigen Spiele in der Champions League und bei Bayern München wird RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann einigen Stammkräften eine Pause gönnen.

Am Samstag werden gegen Arminia Bielefeld (15.30 Uhr/Sky) „sicherlich vier, fünf Spieler reinrutschen, die nicht so den Rhythmus haben“, sagte Nagelsmann am Freitag in Leipzig. Zu den Kandidaten für eine Pause zählen Kapitän Marcel Sabitzer, Verteidiger Ibrahima Konaté, der spanische Nationalspieler Dani Olmo sowie Emil Forsberg.

Bender-Zwillinge

Leverkusen ohne Bender-Zwillinge gegen Be'er Sheva

Bayer Leverkusen muss im Gruppenspiel der Europa League gegen Hapoel Be'er Sheva am Donnerstag (21.00 Uhr/Nitro und DAZN) auf die Zwillinge Sven und Lars Bender verzichten.

„Beide sind nicht dabei“, sagte Trainer Peter Bosz am Mittwoch. Beide hatten sich im Liga-Spiel am Samstag bei Arminia Bielefeld (2:1) verletzt. Ex-Kapitän Lars Bender hatte Probleme mit dem Oberschenkel, Abwehrchef Sven Bender bekam einen Schlag aufs Sprunggelenk.

„Die Verletzung von Lars ist glaube ich nicht so schlimm wie die von Sven“, sagte Bosz: ...

Benjamin Henrichs

RB Leipzigs Nationalspieler Henrichs fällt aus

RB Leipzig muss längerfristig auf Nationalspieler Benjamin Henrichs verzichten. Er fällt aufgrund einer Entzündung der Patellasehne einige Wochen aus, teilte der Fußball-Bundesligist mit.

Die Leihgabe von der AS Monaco hatte bereits Dienstag beim 0:1 in der Champions League bei Paris Saint-Germain aufgrund von Schmerzen nur auf der Ersatzbank gesessen.

Da in der Defensive mit Konrad Laimer und Lukas Klostermann zwei Leistungsträger schon länger ausfallen, hofft RB-Trainer Julian Nagelsmann auf eine baldige Rückkehr von ...

Arminia Bielefeld - Bayer 04 Leverkusen

Dragovic rettet Leverkusen den Sieg in Bielefeld

Lukas Hradecky stand noch lange nach dem Spiel am Mittelkreis und konnte es kaum fassen. Beinahe hätte seine Slapstick-Nummer Bayer Leverkusen den Sieg gekostet.

„Ich war selbst überrascht, das war ein blöder Fehler. Da werde ich mir jetzt in den nächsten Tagen wohl einiges anhören müssen“, sagte der Keeper. Er konnte sich bei Aleksandar Dragovic bedanken, der in der Schlussphase mit seinem ersten Bundesligatreffer seit fast zwei Jahren den 2:1-Sieg bei Arminia Bielefeld doch noch perfekt gemacht hatte.

«Depp»

Leverkusens „Depp“: Hradecky patzt und zahlt die Runde

Am Ende konnte Lukas Hradecky schon wieder lächeln, doch seine Slapstick-Nummer wird den Torhüter von Bayer Leverkusen noch teuer zu stehen kommen.

„Jetzt muss ich mit Drago verhandeln“, sagte der Finne schmunzelnd und wohlwissend, dass er dafür die eine oder andere Getränke-Runde zahlen muss. Sein tölpelhaftes Eigentor im Spiel bei Arminia Bielefeld zum zwischenzeitlichen 1:1 in der 47. Minute hätte die Gäste nach dem Führungstreffer durch Leon Bailey (27.

Youssoufa Moukoko

Fußball-Bundesliga am Samstag: Sieben Spiele, sieben Köpfe

Der 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am heutigen Samstag mit gleich sieben Partien. Dabei gibt es für einige Akteure ein Wiedersehen mit ihren einstigen Vereinen.

Bei der TSG 1899 Hoffenheim fiebern die Verantwortlichen dem Comeback ihres Stürmers Andrej Kramaric nach überstandener Corona-Infektion entgegen. Manuel Neuer könnte beim FC Bayern München Oliver Kahn einholen, Teenager Youssoufa Moukoko im Dress von Borussia Dortmund sein Debüt geben.

Siegtreffer

Nagelsmanns Schiri-Kritik kaschiert RB-Schwäche

Als Julian Nagelsmann ein wenig Mathe-Nachhilfe erhalten hatte, huschte ihm zwischen all seiner Wut doch kurz ein Lächeln übers Gesicht.

Der Trainer von RB Leipzig war gerade aufgeklärt worden, dass seine Mannschaft mit zwei Siegen doch noch aus eigener Kraft das Achtelfinale der Champions League erreichen kann. Endgültig kippen konnte diese Rechnerei die Laune des ehrgeizigen Trainers nach dem 0:1 bei Paris Saint-Germain allerdings nicht.

Sieglos

Neuers Frust-Woche, Dortmunder Jungstars und Schalker Krise

Durch den Patzer des FC Bayern ist die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga wieder enger zusammengerückt. Nach dem 1:1 der Münchner legte Borussia Dortmund am Samstagabend mit einem 5:2 und einer Vier-Tore-Show von Erling Haaland nach.

Bayer Leverkusen springt dank des späten 2:1-Sieges bei Arminia Bielefeld auf Platz drei. RB Leipzig musste sich dagegen am Samstag mit einem 1:1 bei Eintracht Frankfurt begnügen und ist nur noch Vierter.

Ausgleich

Bayern stolpert - BVB verkürzt dank Haaland - Moukoko-Debüt

Der FC Bayern ist gegen seinen Lieblingsgegner Werder Bremen überraschend ins Stolpern geraten. Die Münchner mussten sich am achten Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem 1:1 (0:1) begnügen und ließen damit nach 19 Siegen in Serie gegen Werder erstmals wieder Punkte liegen.

Den Münchner Patzer nutzte Rivale Borussia Dortmund aus und verkürzte den Rückstand beim Debüt von Youssoufa Moukoko als jüngster Profi mit 16 Jahren und einem Tag durch ein 5:2 (0:1) bei Hertha BSC dank des famosen Viererpack-Schützen Erling Haaland auf einen ...

SC-Coach

Der 9. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Freitagabend mit dem Spiel VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen eröffnet. Die weiteren Partien im Überblick:

1. FC Union Berlin - Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Union jagt die eigenen Rekorde: 15 Punkte nach acht Runden, sieben Spiele ohne Niederlage. Gegen Eintracht kann der vierte Sieg nacheinander folgen, auch das gab es vorher nie. Die Eintracht ist seit fünf Spielen sieglos, verlor dabei allerdings nur einmal.