Suchergebnis

Schlagersänger Mross macht Partnerin Heiratsantrag im TV

Schlagersänger Stefan Mross hat seiner Partnerin, der Sängerin Anna-Carina Woitschack, in einer Fernsehshow einen Heiratsantrag gemacht. Am Abend wandte sich der 44-Jährige in der ARD-Sendung „Adventsfest der 100 000 Lichter“ nach einem gemeinsamen Duett an sie. „Meine liebe Anna, mein Engelchen, ich möchte dich fragen“, sagte Mross und kniete nieder. „Willst du meine Frau werden?“ Die 27 Jahre alte Woitschack antwortete mit Tränen im Gesicht: „Ja, ja, will ich!

Schlagersänger Mross macht Partnerin Heiratsantrag im TV

Schlagersänger Stefan Mross hat seiner Partnerin, der Sängerin Anna-Carina Woitschack, in einer Fernsehshow einen Heiratsantrag gemacht. Am Abend wandte sich der 44-Jährige in der ARD-Sendung „Adventsfest der 100 000 Lichter“ nach einem gemeinsamen Duett an sie. „Meine liebe Anna, mein Engelchen, ich möchte dich fragen“, sagte Mross und kniete nieder. „Willst du meine Frau werden?“ Die 27 Jahre alte Woitschack antwortete unter Tränen: „Ja, ja, will ich!

Stefan Mross

Stefan Mross macht Partnerin Woitschack Heiratsantrag

Der Schlagersänger Stefan Mross hat seiner Partnerin, der Sängerin Anna-Carina Woitschack, live im Fernsehen einen Heiratsantrag gemacht. Am Samstagabend wandte sich der 44-Jährige in der ARD-Sendung „Adventsfest der 100 000 Lichter“ nach einem gemeinsamen Duett an sie.

„Meine liebe Anna, mein Engelchen, ich möchte dich fragen“, sagte Mross und kniete nieder. „Willst du meine Frau werden?“ Die 27 Jahre alte Woitschack antwortete mit Tränen im Gesicht: „Ja, ja, will ich!

Stefan Mross

Stefan Mross macht seiner Partnerin einen Heiratsantrag

Der Traunsteiner Schlagersänger Stefan Mross hat seiner Partnerin Anna-Carina Woitschack live im Fernsehen einen Heiratsantrag gemacht. Am Samstagabend wandte sich der 44-Jährige in der ARD-Sendung „Adventsfest der 100 000 Lichter“ nach einem gemeinsamen Duett an die Sängerin. „Meine liebe Anna, mein Engelchen, ich möchte dich fragen“, sagte Mross und kniete nieder. „Willst du meine Frau werden?“ Die 27 Jahre alte Woitschack antwortete mit Tränen im Gesicht: „Ja, ja, will ich!

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack

Schlagersänger Stefan Mross will live im TV heiraten

Schlagersänger Stefan Mross (44) und seine Freundin Anna-Carina Woitschack (27) wollen am heutigen Samstagabend live im Fernsehen heiraten. In der ARD-Sendung „Schlagerlovestory.2020 - Das große Wiedersehen“ soll eine Standesbeamtin die beiden trauen. „Die Bühne ist unser Leben und deshalb haben wir uns entschieden, auch auf der Bühne zu heiraten. Wir wollen unsere Fans an unserem privaten Glück teilhaben lassen“, hatte der Traunsteiner Mross der „Bild“-Zeitung gesagt.

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack

Schlagersänger Mross und Woitschack heiraten im TV

Die Schlagersänger Stefan Mross (44) und Anna-Carina Woitschack (27) haben am Samstagabend live im Fernsehen geheiratet. In der ARD-Sendung „Schlagerlovestory.2020 - Das große Wiedersehen“ gaben sich die beiden vor Verwandten, Freunden und anderen Schlagerstars das Jawort. Eine Standesbeamtin erklärte die beiden um 23.09 Uhr zu Mann und Frau. Der Moderator der Show, Florian Silbereisen (38), gratulierte als Trauzeuge als erster dem Paar. Danach sangen die Zwei ihr Lied „Die Liebe trägt uns himmelhoch“.

Adventsfest der 100.000 Lichter

Fernsehzuschauer stimmen sich auf Adventszeit ein

Florian Silbereisens „Adventsfest der 100 000 Lichter“ war am Samstagabend der Quotenbringer für das Erste. Im Schnitt 5,66 Millionen Menschen sahen in der ARD die über dreistündige Liveshow, was einem Marktanteil von 21,0 Prozent entsprach.

In der Show machte der Schlagersänger Stefan Mross seiner Partnerin, der Sängerin Anna-Carina Woitschack, einen Heiratsantrag. Zuvor sahen allein im Ersten 6,94 Millionen die „Tagesschau“ (26,4 Prozent).

Moderator und Musiker Stefan Mross posiert für ein Foto

Stefan Mross spricht mit Zuschauern über Telefon und Video

Der Moderator und Musiker Stefan Mross (44) wünscht sich für seine Fernsehshow „Immer wieder sonntags“ einen direkten Draht zum Publikum. „In dieser Staffel wollen wir den Zuschauern daheim die Möglichkeit geben, Teil unserer Sendung zu werden“, sagte Mross am Dienstag in Rust bei Freiburg. Dafür habe er eine neue Rubrik geschaffen. Zuschauer könnten über Telefon und Video in die Sendung geschaltet werden. Zudem dürften sie Videobotschaften schicken.

Moderator und Musiker Stefan Mross

Stefan Mross bangt um seine Sendung „Immer wieder sonntags“

Der Moderator und Musiker Stefan Mross (44) bangt um den Staffelstart seiner Fernsehsendung „Immer wieder sonntags“. Wegen der Corona-Krise stehe hinter dem für 3. Mai geplanten Start der diesjährigen Staffel ein Fragezeichen. „Wir drücken uns allen ganz fest die Daumen, dass wir wirklich am 3. Mai unsere Sendung beginnen können“, sagte Mross: „Ich bin da ganz, ganz fest optimistisch.“ Dennoch müsse die weitere Entwicklung abgewartet werden. Definitiv entschieden sei noch nichts.

Stefan Mross und Sängerin Anna-Carina

Mross wollte mit TV-Heiratsantrag Publikum mitfühlen lassen

Mit seinem ungewöhnlichen Heiratsantrag live im Fernsehen wollte Schlagersänger Stefan Mross das Publikum an seinem Glück teilhaben lassen. „Eigentlich ist es eine sehr intime Angelegenheit. Aber ich habe bei meiner eigenen Sendung „Immer wieder sonntags“ gemerkt, wie schön es ist, andere Menschen mitfühlen zu lassen, wie sehr man sich liebt und sich trauen will“, sagte der 44-Jährige der „Bild“-Zeitung (Montag).

Der Musiker hatte am Samstagabend in Suhl während der ARD-Sendung „Adventsfest der 100 000 Lichter“ seiner Partnerin ...