Suchergebnis

Teilen statt Mülltonne: So funktioniert „Foodsharing“ in Allmendingen

Teilen statt Mülltonne: So funktioniert „Foodsharing“ in Allmendingen

Teilen statt wegschmeißen – das ist die Idee hinter sogenanntem „Foodsharing“. Jeder nimmt sich, was er will und gibt, was er nicht braucht. Das Konzept gegen die Verschwendung von Lebensmitteln ist schon in vielen Städten verbreitet. Aber auch auf dem Land gibt es mittlerweile Foodsharing – zum Beispiel in Allmendingen.

SGM Holzschwang siegt zum Abschluss in Allmendingen

Mit dem Sieg der SGM Holzschwang bei den A-Junioren sind die Hallenfußball-Tage des TSV Allmendingen am Montag zu Ende gegangen. Holzschwang gab bei dem Turnier mit sechs Mannschaften keinen Punkt ab.

Fünf Spiele, fünf Siege – makellos war die Bilanz der SGM Holzschwang, die sich mit deutlichem Vorsprung vor der SGM Achstetten und der SGM Öpfingen den Turniersieg holte. Gespielt wurde nach dem Modus jeder gegen jeden. Gastgeber SGM Allmendingen belegte Rang fünf vor der SG Griesingen.

 Die SG Öpfingen (l.) gewann das Allmendinger E-Jugend-Turnier.

Öpfinger E-Jugend lässt alle hinter sich

Beim Turnier der E-Junioren in Allmendingen haben acht Teams um den Turniersieg gespielt. Die SG Öpfingen hat gewonnen.

Gleich im ersten Spiel standen sich mit Öpfingen und Olympia Laupheim die stärksten Mannschaften der Gruppe A gegenüber. Sie trennten sich 3:3. Am Ende gab die Tordifferenz den Ausschlag zugunsten der SG Öpfingen, die Gruppensieger wurde vor Laupheim. In Gruppe B setzte sich die SGM Dettingen/Griesingen vor den SF Illerrieden durch.

Der Sonntag gehört der F-Jugend

Der zweite Spieltag beim Emerkinger Hallenfußballturnier ist ganz im Zeichen der F-Junioren gestanden. Obwohl es am Ende keine Wertung gab, spielten die kleinen Fußballer voller Ehrgeiz und hatten auch zahlreiche Fans mitgebracht. Am Ende bekam jeder „Aktive" einen kleinen Pokal.

Ergebnisse der F1: Dettingen – SGM Emerkingen/Unterstadion 2:5, Allmendingen – SGM Emerkingen/Unterstadion II 2:0, SGM Seekirch/Oggelshausen – Neu-Ulm 0:2, Attenweiler - Dettingen 2:0, SGM Emerkingen I - Allmendingen 1:3, SGM Emerkingen II – Rißtissen 0:3, ...

Pfarrer Martin Jochen Wittschorek (rechts) verabschiedet Diakon Roman Fröhlich.

Diakon Fröhlich verabschiedet sich

„Mögen viele fröhliche Tage kommen.“ Dieser Abschiedswunsch wurde Diakon Roman Fröhlich nach einjährigem Dienst in Allmendingen von Ortspfarrer Martin Jochen Wittschorek zuteil, der sein Patron war und ihm geben konnte, was sich Fröhlich von seinem Aufenthalt in Allmendingen erhofft hatte: die Formung für den Dienst in katholischen Kirche. Viele erste Male habe er in Allmendingen erlebt: Erste Taufe, erste Eheschließung, erste Beerdigung und so weiter.

 Die Kinder hatten viel Spaß.

Bergfasnet in Allmendingen

Zu einer zünftigen Bergfasnet mit Heidi und dem Geißen-Peter hat die Kinderabteilung des TSV Allmendingen Kinder ab zwei Jahre bis zu ersten Klasse eingeladen.

Tolle Sachen gab es da zu erleben, einen Klettersteig zu bezwingen, mit einer Seilbahn, aus einem Kastenoberteil konstruiert, auf den Berg zu fahren. Eine richtige zünftige Bergtour durch mancherlei Turngeräte konnten die Kleinen machen. Es gab sogar eine gefährliche Gletscherspalte aus einer zwischen den Barrenholmen aufgehängten Matte zu überwinden.

 Die SGM Oberdischingen/Donau-Riss entschied das B-Junioren-Turnier in Allmendingen für sich.

SGM Oberdischingen siegt bei B-Jugend in Allmendingen

Die SGM Oberdischingen/Donau-Riss hat das Turnier der B-Junioren in Allmendingen gewonnen. Sie verwies die SGM Holschwang, die SGM Munderkingen/Unterstadion und die SGM Allmendingen II auf die nachfolgenden Plätze.

Vier Spiele, vier Siege – so lautete im Turnier der B-Junioren die Bilanz der Gruppensieger SGM Holzschwang und SGM Oberdischingen/Donau-Riss. Die SGM Oberdischingen als Erster der Gruppe B hatte darüber hinaus noch das herausragende Torverhältnis von 24:3.

Turniere in Ehingen und Allmendingen

Zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag stehen in Allmendingen und Ehingen Hallenfußball-Turniere auf dem Programm. Die 19. Auflage des Karl-Knab-Gedächtnis-Turniers des TSV Allmendingen startet am Freitag, 27. Dezember, und endet am Montag, 30. Dezember. Sechs Jugendturniere sowie Wettbewerbe für Aktive Männer, Männer-Reserven (Schorle-Cup) und Frauen werden in der Turn- und Festhalle in Allmendingen ausgetragen. Die TSG Ehingen richtet in der JVG-Halle zwischen 28.

 Die D-Junioren der SGM Ehingen-Süd wurden beim Turnier in Allmendingen ohne Niederlage Turniersieger.

SGM Ehingen-Süd dominiert D-Jugend-Turnier

Das Allmendinger Hallenfußballturnier der D-Junioren ist mit zehn Mannschaften in zwei Gruppen sehr stark besetzt gewesen. Am Ende gewannen die jungen Fußballer der SGM Ehingen-Süd das Finale souverän. In diesem Turnier gab es insgesamt 25 Spiele, bis der Sieger feststand.

Ergebnisse, Gruppe A: SGM Allmendingen I – SGM Dettingen/Emerkingen 3:0, SGM Ehingen-Süd – ESC Ulm 5:1, SGM Allmendingen II – SGM Kirchen/Marchtal/Lauterach 2:4, TSV Blaustein – SGM Allmendingen I 2:1, SGM Dettingen/Emerkingen – SGM Ehingen-Süd 1:7, ESC Ulm – TSV ...

 Die Allmendinger Faustballer holten an ihrem ersten Landesliga-Spieltag im neuen Jahr drei Punkte: (stehend von links) Wolfgang

TSV ist auch im neuen Jahr erfolgreich

Den ersten Landesliga-Spieltag im Jahr 2020 haben die Faustballer vom TSV Allmendingen in Albstadt absolviert. Aus ihren beiden Begegnungen holten die Allmendinger drei Punkte.

Erster Gegner für den TSV waren die Gastgeber vom TV Veringendorf. Veringendorf steht wie schon beim Hinrundenspiel an der Spitze der Tabelle und nur Allmendingen hat in eben diesem Hinrundenspiel die tadellose Bilanz des Tabellenführers mit einem Unentschieden getrübt.