Suchergebnis

Stefan Bradl

Nachwuchsförderung im Motorradsport: Bradls Initiative

Noch darf Stefan Bradl in der Motorrad-WM selbst ab und an starten. So wie am kommenden Grand-Prix-Wochenende in Jerez de la Frontera, wo der MotoGP-Pilot mit einer Wildcard für Honda fahren darf.

Doch schon jetzt sorgt sich der Zahlinger um den PS-Nachwuchs aus Deutschland. Denn vielversprechende Zweirad-Talente Made in Germany sind aktuell nicht in Sicht. Das will Bradl mit einem eigenen Projekt ändern. «Das steckt alles noch in den Kinderschuhen», räumt er allerdings ein.