Suchergebnis

ACE diskutiert Herausforderungen

Der ACE-Kreis Bodensee-Oberschwaben lädt am heutigen Dienstag, 8. Juli, zu einer ACE-Clubveranstaltung in Friedrichshafen ein. Zum Thema "Mobilität, Umwelt und Verkehrssicherheit - Wir stellen uns den Herausforderungen" spricht und diskutiert der Vorsitzende des ACE - Auto Club Europa, Wolfgang Rose. Mitglieder und Interessierte sind dazu willkommen. Die Veranstaltung findet im VfB-Stadionrestaurant "Beim Bene" (Teuringer Straße 2) statt und beginnt um 19.

ACE-Familienwanderung

Der Autoclub Europa (ACE) veranstaltet am Samstag, 15. Juni, eineFamilienwanderung rund um St. Roman. Auskunft und Anmeldung bei Erich Wolfsperger, Waldstraße 26, 78048 VS-Villingen, Telefon (07721) 57686.

Finger weg vom Smartphone!

Finger weg vom Smartphone!

Der Auto Clup Europa (ACE) hat eine neue Verkehrssicherheitsaktion gestartet. Es wird gezählt wie viele Menschen mit dem Smartphone die Straße überqueren.

Auto Club Europa: Nach ADAC-Krise jede Woche 1000 neue Mitglieder

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Vertrauenskrise beim Marktführer ADAC sorgt weiter für Mitgliederzulauf beim Konkurrenten Auto Club Europa (ACE). Seit dem Bekanntwerden der Manipulationen beim ADAC-Autopreis „Gelber Engel“ im Januar gewinne der ACE wöchentlich 1000 Mitglieder hinzu, hieß es am Dienstag in der Clubzentrale in Stuttgart. Das sei rund ein Drittel mehr als in den Wochen zuvor. „Man kann da schon von einer nachhaltigen Entwicklung sprechen“, sagte ein ACE-Sprecher.

Gerster führt den Kreisverein

Der Auto-Club Europa (ACE) ist in Biberach wieder mit einem Ansprechpartner vertreten. Johannes Gerster steht dem ACE-Kreisverein vor.

Bei einer Reform 1997 wurde der damalige Kreisverein gegen dessen erklärten Willen, selbständig bleiben zu wollen, nach Ulm eingegliedert. Diese Zentralisierung wurde nun rückgängig gemacht. Als Vorsitzender des ACE-Kreisvereins Biberach fungiert das ehemalige Vorstandsmitglied Johannes Gerster. Nächster Termin des ACE ist am 1.

Gerster führt den Kreisverein

Der Auto-Club Europa (ACE) ist in Biberach wieder mit einem Ansprechpartner vertreten. Johannes Gerster steht dem ACE-Kreisverein vor.

Bei einer Reform 1997 wurde der damalige Kreisverein gegen dessen erklärten Willen, selbständig bleiben zu wollen, nach Ulm eingegliedert. Diese Zentralisierung wurde nun rückgängig gemacht. Als Vorsitzender des ACE-Kreisvereins Biberach fungiert das ehemalige Vorstandsmitglied Johannes Gerster. Nächster Termin des ACE ist am 1.

ACE: Sicherheit am Zebrastreifen trügt

Stuttgart (dpa) - Ausgerechnet der Zebrastreifen ist eine Unfall-Falle. Fast jeder fünfte Fußgängerunfall in Ortschaften, bei dem Menschen verletzt werden, passiert laut ACE an einem Fußgängerüberweg. Der Auto Club hat entsprechende Zahlen des Statistischen Bundesamtes ausgewertet. 5100 Fußgänger wurden 2010 am Zebrastreifen von Autos oder Fahrrädern angefahren. Ein Jahr vorher waren es sogar 5500. Besonders gefährdet sind Fußgänger laut ACE in Berlin, Bremen und Hamburg.

ACE-Clubabend

Der Autoclub Europa (ACE) hat seinen nächsten Clubabend am Dienstag, 19. März, 19 Uhr in der "Traube" in Beffendorf. Auf der Tagesordnung stehen ein Dia-Vortrag über "Höhepunkte Chinas" sowie Anfragen an den Club. (pm)

Lichtanlage am Auto regelmäßig überprüfen

Im Herbst und Winter ist eine einwandfreie Lichtanlage am Auto besonders wichtig. Der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart empfiehlt daher, verstärkt auf die Funktionstüchtigkeit von Scheinwerfern sowie von Rück- und Bremslichtern zu achten.

Nach Schätzungen des ACE ist rund jeder vierte Pkw mit Beleuchtungsmängeln unterwegs. Damit steige das Unfallrisiko.

ACE: Leere Autobahnen dank Fußball-Europameisterschaft

Stuttgart (dpa/lsw) - Dank Fußball freie Fahrt: Am kommenden Wochenende bleiben in Deutschland die Autobahnen nach einem Lagebericht des Auto Club Europa (ACE) ziemlich leer. Der Verkehr werde sich wegen der laufenden Fußball-Europameisterschaft in Grenzen halten, heißt es beim ACE. Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet an diesem Mittwoch (13. Juni) in der Ukraine ihr zweites und an diesem Sonntag (17. Juni) ihr drittes Gruppenspiel. „Von den Straßen weg wird sich der Verkehr hin vor die heimischen Bildschirme verlagern“, so der ACE ...