Suchergebnis

Fußball

KSC verliert Test in Augsburg deutlich

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein Testspiel beim Bundesligisten FC Augsburg am Donnerstag mit 1:4 (0:3) verloren. Marco Richter in der 20. und 84. Minute, Daniel Caligiuri (24.) und Florian Niederlechner (26.) erzielten die Tore für die Gastgeber. Für den KSC traf Benjamin Goller (72.). Karlsruhes Stürmer Babacar Gueye scheiterte mit einem an ihm verursachten Foulelfmeter an Augsburgs Nachwuchskeeper Benjamin Leneis (76.).

Die Partie konnte erst mit rund 20 Minuten Verspätung angepfiffen werden, da die Badener auf ihrer ...

Fußball

Finnbogasons Isländer vor Playoff-Finale um EM-Teilnahme

Bundesligastürmer Alfred Finnbogason und Islands Fußball-Nationalmannschaft haben sich in Augsburg auf ihr Playoff-Finale um die EM-Teilnahme 2021 vorbereitet. „Eine so kurze Anreise zu einem Treffpunkt der Nationalmannschaft hatte ich noch nie“, sagte der Angreifer des FC Augsburg vor dem Duell am Donnerstag (20.45 Uhr) in Budapest gegen Ungarn. Hierbei wird der letzte deutsche EM-Gegner in Gruppe F ermittelt. Ferner spielen Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal in der Staffel.

FC Augsburg besiegt Karlsruher SC

Mit einem Doppelpack hat Marco Richter den FC Augsburg zu einem Testspielsieg gegen den Karlsruher SC geführt. Der beim Fußball-Bundesligisten zuletzt nur sporadisch eingesetzte Offensivspieler traf am Donnerstag beim 4:1 (3:0) in der 20. Minute und nochmals kurz vor dem Ende (84.). Für die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich waren außerdem Daniel Caligiuri (24.) und Florian Niederlechner (26.) erfolgreich.

Nach einem Tor von Benjamin Goller (72.

Bahnunfall in Schwaben: Strecke ist gesperrt

Ein Bahnunfall im schwäbischen Bobingen (Landkreis Augsburg) behindert seit Montag den Zugverkehr südlich von Augsburg. Züge, die aus Kaufbeuren und Türkheim in Richtung Augsburg fahren, endeten bereits in Schwabmünchen, teilte DB Regio Bayern auf Twitter mit. Auf dem etwa 20 Kilometer langen Abschnitt zwischen Schwabmünchen und Augsburg würden Ersatzbusse eingesetzt.

Nach Angaben eines Bahnsprechers war ein rangierender Güterzug mittags mit einem durchfahrenden Güterzug zusammengestoßen.

Dortmunds Youssoufa Moukoko

Augsburgs Coach Herrlich gespannt auf Supertalent Moukoko

Augsburgs Trainer Heiko Herrlich verfolgt den Werdegang des Dortmunder Supertalents Youssoufa Moukoko mit großem Interesse. Erstmals sei ihm der Stürmer vor zwei Jahren im Halbfinale um die deutsche U17-Meisterschaft zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund aufgefallen, berichtete der frühere Nationalstürmer. „Man konnte damals schon das Potenzial sehen.“

Im Vergleich zu seinem eigenen Bundesligadebüt 1989 sei heute medial „viel mehr Theater drumrum“.

17-Jähriger erhält nach tödlichem Schlag in Augsburg Gefängnisstrafe

Nach dem tödlichen Schlag gegen einen Familienvater in Augsburg ist der 17-jährige Täter zu einer Jugendstrafe von vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg sah es am Freitag als erwiesen an, dass er am Nikolaustag 2019 den Mann am Königsplatz mit einem Faustschlag ins Gesicht tödlich verletzt hatte.

© dpa-infocom, dpa:201106-99-233917/1

Jhon Cordoba

Verletzter Stürmer Córdoba verlässt Augsburg an Krücken

Hertha BSC muss um den beim Auswärtssieg in Augsburg verletzten Angreifer Jhon Córdoba bangen. Der 27-Jährige musste am Samstag beim 3:0 (1:0) der Berliner in der Fußball-Bundesliga gegen den FCA kurz vor der Halbzeitpause ausgewechselt werden. Córdoba hatte sich bei einem Foulspiel von Augsburgs Innenverteidiger Felix Uduokhai, das mit dem Elfmeter zum 1:0 geahndet wurde, verletzt.

Der 27-jährige Córdoba humpelte erst vom Platz und später an Krücken aus dem Augsburger Stadion.

FC Augsburg

FC Augsburg „wahrscheinlich“ wieder mit Niederlechner

Der FC Augsburg kann im Bundesliga-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Hertha BSC etwas überraschend wieder mit Stürmer Florian Niederlechner planen. Der 30-Jährige sei seit Donnerstag wieder im Training, berichtete Trainer Heiko Herrlich am Freitag. „Es sah gar nicht so schlecht aus, er steht uns morgen wahrscheinlich zur Verfügung.“

Niederlechner hatte zuletzt beim 3:1 gegen den FSV Mainz 05 wegen einer Verletzung an der Bauchmuskulatur gefehlt.

Augsburgs Alfred Finnbogason spielt den Ball

FC Augsburg erwartet keine lange Zwangspause bei Finnbogason

Fußball-Bundesligist FC Augsburg erwartet keine lange Zwangspause beim verletzten Angreifer Alfred Finnbogason. „Ich gehe nicht davon aus, dass er uns viele Wochen fehlt“, sagte Geschäftsführer Stefan Reuter am Samstag nach dem 1:1 gegen den SC Freiburg. Der Isländer hatte sich vor einer Woche beim 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach am Sprunggelenk verletzt und musste deshalb gegen die Breisgauer passen.

Mitteilung

Tabelle Bundesliga

Kader FC Augsburg

Spielplan FC ...

Tobias Strobl

Neuzugang Strobl geht von Karriereende in Augsburg aus

Nach seinem Wechsel von Borussia Mönchengladbach zum FC Augsburg strebt Tobias Strobl in seiner Fußballer-Laufbahn keinen weiteren Transfer mehr an. Dem „Kicker“ (Donnerstag) sagte der 30-Jährige auf die Frage, ob er seine Karriere beim FCA beenden wolle: „Davon gehe ich aus. Aktuell bin ich sehr zufrieden, hier sein zu können. Ich habe bewusst für drei Jahre unterschrieben und will den Vertrag erfüllen.“ Der Mittelfeldspieler hatte im Sommer mit Blessuren zu kämpfen und kämpfte sich erst jüngst in die Startelf des Bundesligisten.