Triple für den FC Bayern: Party in München, Randale in Paris - die besten Bilder

24 Bilder
Bayern München - Paris Saint-Germain
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
23.08.2020, Portugal, Lissabon: Fußball: Champions League, Final-Eight, Finale Bayern München - Paris Saint-Germain im Luz Stadion. Die Bayern Serge Gnabry (l) und Joshua Kimmich liegen auf dem Rasen nach dem 1:0 Sieg. (Foto: Manu Fernandez)
Deutsche Presse-Agentur

Der FC Bayern hat mit seinem Sieg gegen Paris Saint Germain die Champions League gewonnen und das Triple geholt. Hier gibt's die Emotionen von Spielern und Fans während und nach dem Spiel.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Der FC Bayern hat eine überragende Saison mit dem Gewinn der Champions League gekrönt und zum zweiten Mal nach 2013 das Triple geholt.

Der deutsche Fußball-Rekordchampion feierte am Sonntagabend in Lissabon im Endspiel der europäischen Königsklasse einen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen das Starensemble von Paris Saint-Germain.

Den Treffer erzielte Bayerns Franzose Kingsley Coman in der 59. Minute. Es war das 500. Tor der Bayern in der Champions League, die sie nach 2001 und 2013 zum dritten Mal gewannen.

Der Triumph in der Meisterschaft, im DFB-Pokal und in der Champions League war den Bayern bis dahin das einzige Mal vor sieben Jahren gelungen. Das Duell der deutschen Trainer im Finale entschied Bayerns Hansi Flick in seiner ersten Saison als Chefcoach für sich.

Thomas Tuchel konnte PSG erneut nicht zum Titel führen. Die Bayern, die beim Finalturnier in Lissabon den FC Barcelona mit 8:2 im Viertelfinale abgefertigt hatten, verewigten sich auch noch mit einem Rekord in dieser Saison in der Champions League: Noch nie zuvor gelangen einer Mannschaft elf Siege in elf Spielen.

Schwäbische.de hat Fotos vom Spiel, von der Party in München und enttäuschten Fans und Spielern zusammengestellt. 

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen