Zwei Olympia-Tickets nach Freiwasserkrimi

Lesedauer: 6 Min
Finnia Wunram
Freiwasserschwimmerin Finnia Wunram (r) beim Wettbewerb über zehn Kilometer in Aktion. (Foto: /AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Christian Kunz und Thomas Eßer

Viel fehlt dem Deutschen Schwimm-Verband beim WM-Start nicht zu einer Medaille. Als Vierter und Fünfter zeigt sich Rekordeuropameister Patrick Hausding gut in Form.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade