Zwei Deutsche BMX-Fahrer im Achtelfinale

Lesedauer: 2 Min
BMX
Julian Schmidt (M) kam in der Gesamtwertung seiner drei Vorläufe auf den zweiten Platz. (Foto: Jane Barlow/PA Wire / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Julian Schmidt aus Erlangen und Jonas Ballbach aus Aichach haben die zweite Runde bei den BMX-Europameisterschaften der Radsportler in Glasgow erreicht. Beide treten am Samstag zum Achtelfinale an, das im BMX-Zentrum der schottischen Metropole ausgetragen wird.

Julian Schmidt kam in der Gesamtwertung seiner drei Vorläufe auf den zweiten Platz, Jonas Ballbach wurde Dritter. Die ersten vier der zehn Vorlaufserien erreichten die K.o.-Runden am Wochenende.

Alle anderen Deutschen scheiterten in der ersten Runde, auch die Erlangerin Nadja Pries, die sich den Einzug in das Finale zum Ziel gesetzt hatte. Luis Brethauer, der erfahrenste deutsche BMX-Fahrer und Olympia-Teilnehmer, der noch an den Folgen einer Verletzung aus dem Vorjahr laboriert, kam nicht über Rang sieben hinaus und schied gleichfalls aus.

Der Zeitplan der European Championships

Informationen zu den Sportarten

Informationen zu den Wettkampfstätten

Nachrichten zu den European Championships (Englisch)

Ergebnisse Turn-EM Glasgow

Steckbrief Andreas Bretschneider

Steckbrief Marcel Nguyen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen