Zeichen gegen Rassismus: Fans in Münster zeigen Zivilcourage

Lesedauer: 6 Min
Leroy Kwadwo
Leroy Kwadwo (r) von den Würzburger Kickers wurde in der Partie bei Preußen Münster von einem Zuschauer rassistisch beleidigt. (Foto: Carsten Pöhler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Wolfgang Müller

Zum wiederholten Mal gab es einen rassistischen Vorfall im Fußball. Doch beim Drittliga-Spiel zwischen Münster und Würzburg reagierten Fans und der Verein umgehend.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen