Wolfsburgs Frauen vor viertem Titelgewinn in Folge

Lesedauer: 1 Min
Stephan Lerch
Steht mit Wolfsburgs Frauen vor dem erneuten Titelgewinn: VfL-Coach Stephan Lerch. (Foto: Stuart Franklin / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der VfL Wolfsburg steht in der Frauenfußball-Bundesliga kurz vor dem vierten Titelgewinn in Folge.

Die Mannschaft von Trainer Stephan Lerch setzte sich am 19. Spieltag am Samstag beim Pokalfinalisten SGS Essen mit 3:0 (2:0) durch und baute den Vorsprung auf den zweitplatzierten FC Bayern München vorerst auf elf Punkte aus. Ewa Pajor besorgte in der 30. Minute in Führung, die weiteren Treffer erzielten Top-Torjägerin Pernille Harder (45.) und erneut Pajor (46.).

Die Wölfinnen können den Titel durch einen Patzer der Münchnerinnen am Sonntag gegen USV Jena (14.00) oder mit einem Sieg im Heimspiel gegen den SC Freiburg am kommenden Mittwoch (14.00) perfekt machen.

Spieltag und Tabelle

Frauen-Bundesliga bei dfb.de

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade