„Wir sagen Basta!“: Spaniens Frauen-Liga in Streik getreten

plus
Lesedauer: 3 Min
Spanien
Von dem Streik der spanischen Fußballspielerinnen sind nicht Länderspiele betroffen. (Foto: Thibault Camus/AP/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Im Kampf um ein Mindestgehalt und einen Tarifvertrag sind die Fußballerinnen der ersten spanischen Liga am 16. November in einen unbefristeten Streik getreten.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen