Vonn auch Abfahrts-Weltmeisterin

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Maria Riesch hat bei den alpinen Weltmeisterschaften in Val d'Isère die erhoffte Medaille klar verpasst. Rieschs Freundin Lindsey Vonn aus den USA gewann nach dem Super-G auch in der Abfahrt die Goldmedaille.

Die Skirennfahrerin vom SC Partenkirchen hatte mehr als anderthalb Sekunden Rückstand auf einen Podiumsplatz. Vonn lag in 1:30,31 Minuten um 52/100 Sekunden vor der Schweizerin Lara Gut. Nadia Fanchini aus Italien holte die Bronzemedaille. Riesch lag nach 29 Fahrerinnen auf Platz neun. Gina Stechert aus Oberstdorf fuhr nicht in die Top 20.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen