Viertelfinale von Tennisprofi Stebe wegen Regens vertagt

Lesedauer: 1 Min
ATP-Turnier in Gstaad
Cedrik Marcel Stebe muss sich vor seinem Viertelfinalspiel in Gstaad ein wenig gedulden. (Foto: Peter Schneider/KEYSTONE / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das Viertelfinale des deutschen Tennisprofis Cedrik-Marcel Stebe beim ATP-Turnier in Gstaad ist wegen Regens vertagt worden.

Die Partie zwischen dem 28-Jährigen aus Vaihingen und dem Italiener Thomas Fabbiano wurde für Samstag um 10.00 Uhr neu angesetzt, teilten die Organisatoren der Sandplatz-Veranstaltung mit. Stebe hatte in der Schweiz sein erstes Hauptfeld-Match bei einem ATP-Turnier seit September 2017 gewonnen. Er war im April nach mehr als einjähriger Verletzungspause und drei Operationen am rechten Handgelenk auf die Tour zurückgekehrt.

ATP-Profil Stebe

Tableau ATP-Turnier in Gstaad

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen