Viertelfinal-Aus für Tennisprofi Marterer in Kitzbühel

Lesedauer: 1 Min
Ausgeschieden
Maximilian Marterer verlor in Kitzbühel sein Viertelfinale. (Foto: Daniel Bockwoldt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Maximilian Marterer ist beim Tennis-Turnier in Kitzbühel im Viertelfinale ausgeschieden. Der 23 Jahre alte Nürnberger verlor gegen den Usbeken Denis Istomin mit 3:6, 3:6.

Istomin hatte in der Runde zuvor bereits überraschend Philipp Kohlschreiber ausgeschaltet. Damit sind bei der mit 561.345 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung keine deutschen Spieler mehr vertreten.

Turnier-Tableau

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen