VfL Bochum holt Punkt bei Darmstadt 98

Lesedauer: 2 Min
Darmstadt 98 - VfL Bochum
Silvere Ganvoula vom VfL Bochum kommt im Zweikampf mit Nicolai Rapp zu Fall. (Foto: Thomas Frey / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 ist gegen den abstiegsbedrohten VfL Bochum nicht über ein 0:0 hinausgekommen, bleibt damit aber seit nunmehr zehn Spielen unbesiegt.

Am Darmstädter Böllenfalltor sahen 15.125 Zuschauer eine umkämpfte, aber spielerisch über weite Strecken zähe Partie. Darmstadt schob sich zumindest vorübergehend auf Rang fünf. Bochum bleibt 15.

Die erste Chance hatten die Gäste durch Danny Blum, der nach einem Konter haarscharf vorbeischob (4.). Darmstadt kam durch Serdar Dursun (34.) und Fabian Holland (44.) zu zwei Gelegenheiten. Ansonsten neutralisierten sich beide Teams im ersten Durchgang über weite Strecken.

Nach einer guten Stunde erhöhte Darmstadt mit der Einwechslung von Felix Platte als zweitem Stürmer den Druck und kam kurz danach zu einer Reihe Chancen. Doch danach verflachte die Partie wieder, so dass es bei einem insgesamt leistungsgerechten Remis blieb.

Kader Darmstadt 98

Spielplan Darmstadt 98

Kader VfL Bochum

Spielplan VfL Bochum

Daten zum Spiel

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen