Veerpalu gewinnt Titel über 15 Kilometer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Andrus Veerpalu aus Estland hat die Goldmedaille über 15 Kilometer im klassischen Stil bei den nordischen Ski- Weltmeisterschaften in Liberec gewonnen.

Der zweimalige Olympiasieger setzte sich in 38:54,4 Minuten vor dem dem tschechischen Lokalmatadoren Lukas Bauer mit einem Vorsprung von 6,3 Sekunden durch. Dritter wurde überraschend der Finne Matti Heikkinnen. Als bester Deutscher Langläufer landete Tobias Angerer auf dem neunten Rang, Franz Goering wurde 11., Jens Filbrich 13.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen