Uruguay-Training ohne verletzten Cavani - Diagnose offen

Lesedauer: 1 Min
Edinson Cavani
Uruguay bangt um seinen Stürmerstar Edinson Cavani vor dem Spiel gegen Frankreich. (Foto: Andre Penner/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ohne den verletzten Edinson Cavani hat Uruguay die Vorbereitung auf das WM-Viertelfinale gegen Frankreich begonnen.

Der Stürmerstar vom französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain fehlte im ersten Training der Südamerikaner nach dem 2:1-Achtelfinalsieg gegen Portugal. Die genaue Diagnose der Verletzung, die sich der 31-Jährige am vergangenen Samstag im Duell mit dem Europameister zugezogen hatte, steht jedoch weiter aus.

Cavani soll sich am Montag genaueren Untersuchungen unterziehen. Danach erhofft sich Trainer Oscar Tabarez Aufschlüsse, ob er mit dem bisher dreifachen Turnier-Torschützen für die Frankreich-Partie am Freitag (16.00 MESZ) in Nischni Nowgorod planen kann.

dpa-Twitterlisten zur WM

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social Media

WM-Spielplan

FIFA-WM-Homepage

Infos zu WM-Teilnehmern

WM-Spielorte

Infos zu WM-Tickets

Infos und WM-Kader Uruguay

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen