Union-Chef über Verhältnis zu Hertha: Keine „große Liebe“

plus
Lesedauer: 2 Min
Dirk Zingler
Union-Präsident Dirk Zingler sieht das Verhältnis zu Hertha abgekühlt. (Foto: Andreas Gora/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Union-Präsident Dirk Zingler hat das abgekühlte Verhältnis des Clubs zu Hertha BSC nach dem Mauerfall mit einer Brieffreundschaft verglichen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen