Ulf Tippelt neuer DOSB-Leistungssport-Direktor

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ulf Tippelt wird neuer Leistungssport-Direktor im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).

Der Generalsekretär des Landessportbundes Sachsen wird damit Nachfolger von Bernhard Schwank, der am 12. Februar zum zweiten Geschäftsführer der Münchner Bewerbungsgesellschaft für die Olympischen Winterspiele 2018 bestimmt wurde. Dies erfuhr die Deutsche Presse Agentur dpa aus gut informierten Kreisen. Der 45 Jahre alte Sachse sitzt bereits im DOSB-Beirat für Leistungssportentwicklung und im Vorstand des Instituts für angewandte Trainingswissenschaften (IAT).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen