Turnier in Warschau ersetzt German Open in Berlin

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Aus für die German Open im Damen-Tennis in Berlin ist endgültig besiegelt. Wie die Damen-Profi-Organisation WTA mitteilte, wird in der eigentlich für Berlin vorgesehenen Woche vom 18. Mai an nun das Turnier in Warschau stattfinden.

Das Preisgeld für die Veranstaltung in der polnischen Hauptstadt wurde dafür auf 600 000 Dollar aufgestockt. Neu im Kalender für 2009 sind außerdem Turniere in Bad Gastein und Marbella.

Die WTA hatte dem veranstaltenden Berliner Club zuletzt mitgeteilt, dass der Tennis-Verband von Katar, dem die German Open gehören, das traditionsreiche Turnier trotz eines Vertrages für dieses Jahr nicht mehr ausrichtet. Der Deutsche Tennis Bund (DTB) hatte das defizitäre Turnier vor einigen Jahren nach Katar verkauft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen