Trotz Bundesliga-Pause: BVB trainiert normal weiter

Lesedauer: 1 Min
BVB-Training
BVB-Coach Lucien Favre trainiert mit seinem Team ganz normal weiter. (Foto: Bernd Thissen / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Borussia Dortmund trainiert trotz der Corona-Krise vorerst ganz normal weiter. „Die Mannschaft steht auf dem Platz und trainiert“, sagte ein Sprecher des Fußball-Bundesligisten der Deutschen Presse-Agentur.

„Der Trainer handhabt es wie nach einem normalen Spiel: Erst Training, anschließend bis Anfang der Woche frei. Dann sehen wir weiter“, sagte der Clubsprecher. Das Training findet aber bereits seit Tagen ohne Öffentlichkeit statt.

Das Nachwuchsleistungszentrum des BVB ist dagegen bereits für zwei Wochen geschlossen worden. „In den kommenden zwei Wochen werden die Jungs bei ihren Familien bleiben und nicht hier trainieren“, teilte BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken via Vereinsportal mit.

Vereinsmitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen