Traumstart für Rodler: „Mamas“ auf Podest - Sieg für Loch

Dreifacherfolg
Siegerin Julia Taubitz (l-r), Natalie Geisenberger auf Rang zwei und Dajana Eitberger bei der Siegerehrung. (Foto: Expa/Johann Groder / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Morten Ritter

Nach einer durchwachsenen Saison haben die deutschen Rodler gleich zum Weltcup-Auftakt der neuen Rennserie ihre alte Klasse unter Beweis gestellt und feierten ihre beiden Rodel-Mamas.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie