Tour-Vierter Buchmann gewinnt Sparkassen-Giro in Bochum

Lesedauer: 1 Min
Emanuel Buchmann
Der Tour-de-France-Vierte Emanuel Buchmann vom Team Bora-hansgrohe hat den 22. Sparkassen-Giro von Bochum gewonnen. (Foto: Stefan Tabeling / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Tour-de-France-Vierte Emanuel Buchmann nach seiner überragenden Leistung bei der Frankreich-Rundfahrt seinen zweiten Erfolg eingefahren.

Der 26-jährige Ravensburger vom Team Bora-hansgrohe siegte beim 22. Sparkassen-Giro von Bochum nach einem Alleingang vor Nils Politt (Katusha-Alpecin) und André Greipel (Arkéa-Samsic). Zuvor hatte Buchmann bei seinem ersten Auftritt nach der Tour bereits das Kriterium in Neuss für sich entschieden.

Buchmann setzte sich 15 Runden vor Schluss aus einer elfköpfigen Spitzengruppe ab und kam nach 50 Runden a 1,6 Kilometer durch die Bochumer Innenstadt nach 1:40 Stunde als Erster ins Ziel. 53 Sekunden dahinter folgte Politt, der sich auch abgesetzt hatte. Der elfmalige Tour-Etappensieger Greipel entschied dann den Sprint der Verfolgergruppe für sich.

Internetseite Veranstaltung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen