Titelverteidiger Gojowczyk in Metz gescheitert

Lesedauer: 1 Min
Ausgeschieden
Peter Gojowczyk unterliegt in Metz dan an Nummer eins gesetzten Japaner Kei Nishikori. (Foto: Daniel Bockwoldt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Vorjahressieger Peter Gojowczyk ist im Achtelfinale des ATP-Tennisturniers in Metz erwartungsgemäß ausgeschieden. Der 29-jährige Münchner verlor gegen den an Position eins gesetzten Japaner Kei Nishikori 6:7 (4:7), 3:6.

Vor einem Jahr hatte Gojowczyk in Metz überraschend seinen bisher einzigen Titel auf der ATP-Tour gefeiert. Den Sprung in die Runde der besten 16 hatte zuvor auch Qualifikant Matthias Bachinger geschafft. Der 31-Jährige aus Dachau bekommt es bei dem mit 501 345 Euro dotierten Hartplatz-Turnier mit dem Franzosen Lucas Pouille zu tun.

Tableau Metz

ATP-Profil Bachinger

ATP-Profil Gojowczyk

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen