THW Kiel verzichtet gegen Minden auf Zuschauer

Lesedauer: 1 Min
THW-Coach
Filip Jicha ist der Trainer der Kieler Handballer. (Foto: Frank Molter / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Handball-Bundesligist THW Kiel verzichtet bei seinem Heimspiel am Sonntag gegen GWD Minden auf Zuschauer.

„Die Entscheidung, die uns wirtschaftlich und vor allem emotional extrem schwergefallen ist, ist auch ein Signal, dass wir als Gesellschaft in den kommenden vier Wochen alles unternehmen müssen, um das Infektionsgeschehen in den Griff zu bekommen“, sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi. Die mehr als 1200 verkauften Eintrittskarten verlieren ihre Gültigkeit. Szilagyi: „Es geht jetzt mehr denn je darum, Kontakte zu minimieren - und das nicht erst mit Inkrafttreten der Landesverordnung am Montag.“

© dpa-infocom, dpa:201029-99-133963/2

Mitteilung THW Kiel

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen